Seitenpfad:

Einblick in Precious Plastic

„Maschinenworkshop – von Student:innen für Student:innen“

 
11.01.2022, 14:15
Augsburg, virtuell

Einen Einblick in das „Projekt Precious Plastic“ geben Studierende im Rahmen der Semester-Präsentationen der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik am Dienstag, 11.01.2022 um 14:15 Uhr.

Die Studierenden der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik haben im Wintersemester 2021/22 einen „Maschinenworkshop – von Student:innen für Student:innen“ konzipiert.

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der 15minütigen virtuellen Präsentation teilzunehmen.

Um den Link zur Einwahl zu erhalten, senden Sie gerne eine E-Mail an:

Logo Precious Plastic

Precious Plastic: Bündelung von Expertisen zu Kunststoff im Kontext Nachhaltigkeit

 

Kunststoff spielt eine zentrale Rolle im Themenfeld Nachhaltigkeit. Überlegungen zum nachhaltigen und umweltfreundlichen Handeln führen oft zu der Frage, ob es gelingen kann, kunststoffbewusst oder gar plastikfrei zu leben. Zugleich ist Kunststoff auch ein wertvoller Werkstoff, der viele Möglichkeiten bietet.

Ziel des Transferprojekts „Precious Plastic“ ist es, interdisziplinär Expertisen an der Hochschule Augsburg sowie in Augsburg und der Region zu allen Aspekten von „wertvollem Kunststoff“ im Kontext Nachhaltigkeit zu bündeln. Das Projekt  basiert auf einem ganzheitlichen Verständnis, das Nachhaltigkeit in ihrer Mehrdimensionalität thematisieren und realisieren will, um damit innovative Lösungen für die Herausforderungen einer nachhaltigen Gesellschaft zu entwickeln.

Die Fragestellung, inwieweit sich eine Hochschule zu einer kunststoffbewussten Institution entwickeln lassen könnte – in all ihren zentralen Bereichen wie der Lehre, der Forschung sowie der Verwaltung und des Betriebs, haben Studierende, die im Referat für Nachhaltigkeit der Studentischen Vertretung der Hochschule Augsburg aus unterschiedlichen Studiengängen zusammenarbeiten, formuliert und dazu das Transferprojekt Precious Plastic im Sommersemester 2021 initiiert. Ziel ist, ein breit aufgestelltes, interdisziplinäres, vielfältiges Projekt ins Leben zu rufen, das die Thematik Kunststoff im Kontext Nachhaltigkeit auf verschiedenen Ebenen an der Hochschule Augsburg und insbesondere auch im Austausch mit Wirtschaft und Gesellschaft bearbeitet.

Weitere Informationen

 

Kontakt

 

Martin Uhl

HSA_transfer

Telefon: 

+49 821 5586-3658

Studentische Vertretung der Hochschule Augsburg

Referat für Nachhaltigkeit

Telefon: 

+49 821 5586-3203

Homepage

HSA_transfer

Experten für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs

Zentrale E-Mail-Adresse für das Tranferprojekt Precious Plastic