Seitenpfad:

Innovative Hochschule: Feierlicher Auftakt der HSA_transfer

 
19.06.2018, 17:00
Technologiezentrum Augsburg

Den ökonomischen, ökologischen, sozialen, technologischen und kulturellen Austausch mit wichtigen Multiplikatoren und Einrichtungen aus Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben und zu etablieren – das ist das Ziel der Projektagentur HSA_transfer. Mit diesem Konzept war die Hochschule Augsburg bei der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ erfolgreich.

Wofür steht HSA_transfer? Welche Teilprojekte plant die Hochschule Augsburg bereits? Wer sind die Partner aus der Region? Und wie können Sie sich daran beteiligen? Das möchten wir Ihnen zum Start des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Freistaat Bayern geförderten Projekts am Dienstag, 19. Juni, 17.00 Uhr, im Technologiezentrum Augsburg erklären. 

Es würde uns sehr freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Elisabeth Krön
Vizepräsidentin für Forschung und Wissenstransfer
der Hochschule Augsburg

Campus am Roten Tor. Foto: Martin Duckek, Ulm.

Programm

 

Begrüßung und Einführung HSA_transfer
Prof. Dr. Elisabeth Krön
Vizepräsidentin für Forschung und Wissenstransfer der Hochschule Augsburg

Ansprache
Prof. Dr. Marion Kiechle
Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Grußwort
Dr. Kurt Gribl
Oberbürgermeister der Stadt Augsburg

Impulsvortrag
"Knowledge Transfer Partnerships - an UK approach to Transfer between Industry and University"
Prof. Dr. Andrew Ross
Faculty of Engineering and Technology, School of Built Environment, Liverpool, John Moores University

Diskussionrunde
"Engagiert vor Ort - die HSA_transfer und ihre Bedeutung für die Region"
Projektpartner und Mitglieder des Projektbüros

Moderation
Rudolf Erhard

Im Vorfeld des Festakts können Sie um 16.00 Uhr an einer Führung durch das Labor der Forschungsgruppe HSA_comp teilnehmen.