Seitenpfad:

Innovative Architekturentwürfe – preisgekrönte Zukunftslösungen

WBG-Stiftung der Wohnbaugruppe Augsburg und Hochschule eröffnen Retrospektive „Blick zurück nach vorn“

 
Vor dem HSA_transmitter mit Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg (re.) sowie Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter, Fakultät für Architektur und Bauwesen
Anlässlich der Ausstellungseröffnung: Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön, Vizepräsidentin für Weiterbildung und Wissenstransfer, vor dem HSA_transmitter mit Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg (re.) sowie Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter, Fakultät für Architektur und Bauwesen
03.03.2021
Augsburg, HSA_transmitter

Seit nunmehr 25 Jahren prämiert die WBG-Stiftung der Wohnbaugruppe Augsburg ausgewählte Studien- und Abschlussarbeiten von Architektur-Studierenden der Hochschule Augsburg. Eine Auswahl an preisgekrönten Entwürfen aus den Jahren 2017 - 2019 ist in „Blick zurück nach vorn – Retrospektive zu Stadtentwicklung und Architektur in Augsburg” vom 03.03. - 19.03.2021 im HSA_transmitter – dem Innovationsraum der Hochschule Augsburg (Haunstetter Straße 27) – zu sehen.

Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön, Vizepräsidentin für Weiterbildung und Wissenstransfer eröffnete gemeinsam mit Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg, sowie Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter, Fakultät für Architektur und Bauwesen, am 03.03.2021 die Ausstellung im HSA_transmitter – Corona bedingt ohne Gäste. Im Gespräch loteten sie aktuelle Fragestellungen des Wohnungsbaus und der Stadtentwicklung in Augsburg aus.

 

„Die Studierenden der Fakultät für Architektur und Bauwesen der Hochschule Augsburg stellen sich im Rahmen ihres Studiums der Herausforderung, tragfähige Lösungen für aktuelle Fragestellungen zur Stadtentwicklung und Architektur in Augsburg zu entwickeln. Für innovative Entwürfe den WBG-Preis zu erhalten ist dabei eine ganz besonders wertvolle Anerkennung”, sagte Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter.

„Wir sind dankbar für diese traditionsreiche Kooperation und machen sie in unserem Ausstellungsraum HSA_transmitter sichtbar. Auf die nächste Auslobungsrunde freuen wir uns schon und hoffen, künftig die Preisverleihung im Rahmen eines Sommerfestes der Fakultät realisieren zu können“, sagte Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön.

„Ideen für zukunftsfähige Lösungen sind gerade auch im Wohnungsbau gefragt. Eine der aktuell wichtigsten Aufgaben der Wohnbaugruppe Augsburg ist die Schaffung von dauerhaft bezahlbarem Wohnraum. Dabei muss es gelingen, einen sozialen, nachhaltigen und innovativen Mehrwert nicht nur für die Bewohnerinnen und Bewohner, sondern auch für den gesamten Stadtteil und die Stadtgesellschaft zu erzielen. Die angehenden Architektinnen und Architekten der Hochschule Augsburg befassen sich schon im Studium mit realen Fragestellungen, die es wert sind, prämiert zu werden”, sagte Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg.

Bei dem Wohnungsunternehmen der Stadt Augsburg befinden sich derzeit 343 Wohnungen mit einem Investitionsvolumen von 129 Millionen Euro im Bau. Bis Ende dieses Jahres sollen bereits weitere 234 Wohnungen davon auf den Markt kommen. Darüber hinaus plant die Wohnbaugruppe, 2021 mit dem Bau von 318 neuen Wohnungen zu beginnen. „Wir legen großen Wert auf die Zusammenarbeit mit namhaften Architektinnen und Architekten, auch um zu zeigen: Geförderter Wohnungsbau und gute Architektur sind sicher kein Widerspruch“, betont Dr. Hoppe.

„Brauchen wir künftig weniger Büroflächen, dafür praktikablere Lösungen für das Homeoffice? Wie ist autofreies Wohnen möglich? Wie klimaneutral können Gebäude sein? Welche architektonischen Zukunftslösungen ermöglichen einen sozialen, nachhaltigen und innovativen Wohnungsbau? Diese und weitere aktuelle Fragestellungen erörtern wir mit den Studierenden aller Studienrichtungen der Fakultät”, sagte Prof. Dipl.-Ing. Peter.

Zu den Initiator:innen der Ausstellung zählen neben Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön, Dr. Mark Dominik Hoppe und Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter auch Prof. Dipl.-Ing. Christian Waibel, Dekan der Fakultät für Architektur und Bauwesen sowie Prof. Michael Stoll, Fakultät für Gestaltung, und Mentor des HSA_transmitter.

 
HSA_transmitter – Ausstellung „von außen“
HSA_transmitter – Ausstellung „von außen“
Bei der Eröffnung (von links): Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg, Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön, Vizepräsidentin und Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter
Bei der Eröffnung (von links): Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg, Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön, Vizepräsidentin und Prof. Dipl.-Ing. Christian Peter
Die Poster sind gut sichtbar im Fenster platziert.
Die Poster sind gut sichtbar im Fenster platziert.
Im Innenraum der Ausstellung: Im Gespräch werden aktuelle Fragestellungen des Wohnungsbaus und der Stadtentwicklung in Augsburg ausgelotet.
Im Innenraum der Ausstellung: Im Gespräch werden aktuelle Fragestellungen des Wohnungsbaus und der Stadtentwicklung in Augsburg ausgelotet.

Weitere Informationen zur Ausstellung

 

Weitere Informationen

 

Kontakt für Presseanfragen

 

HSA_transfer

Agentur für kooperative Hochschulprojekte

Telefon: 

+49 821 5586-3644

Homepage