Seitenpfad:

Nachhaltige Unternehmensführung – im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie

Ein Workshop im HSA_transfer-Projekt

 
14.10.2021, 09:00 – 13:00
HSA_transmitter

Im Zuge der Nachhaltigkeitsdiskussion steht auch die Wirtschaft vor Herausfoderungen: Wie werden die an Unternehmen gestellten Nachhaltigkeits-Anforderungen ausgestaltet und wie können Unternehmen auf diese Anforderungen reagieren? Welche gesellschaftliche Verantwortung im Themenfeld Nachhaltigkeit sollen und müssen Unternehmen übernehmen und wie können sie diese umsetzen? Mit diesen und vielen weiteren Nachhaltigkeits-Fragen insbesondere im Controlling befasst sich das Transferprojekt „Nachhaltige Unternehmensführung“ der Hochschule Augsburg.

Am 14.10.2021 findet hierzu ein erster Workshop im HSA_transmitter – dem Innovationsraum der Hochschule Augsburg statt. Das Projekt wird geleitet von Prof. Dr. Georg Erdmann und Prof. Dr. Nicolas Warkotsch – in Kooperation mit Blanca Pohl sowie Rupert Bader, beide „Forum Fließendes Geld“ der Lokalen Agenda 21 der Stadt Augsburg. Begleitet wird das Projekt von HSA_transfer, der Agentur für kooperative Hochschulprojekte.

© Colourbox
Unternehmen stehen zunehmend im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie – im Transferprojekt der Hochschule Augsburg werden hierzu innovative Lösungsansätze entwickelt. © Colourbox

Anmeldung

 

Um Anmeldung unter [Bitte aktivieren Sie Javascript] wird gebeten.

Es gelten die aktuellen 3-G-Bestimmungen. Aktuelle Informationen zu den Maßnahmen erhalten Sie hier

HSA_transmitter – Innovationsraum der Hochschule Augsburg

 

HSA_transmitter

Hochschule Augsburg / HSA_transfer

Campus am Brunnenlech

Haunstetter Str. 27

86161 Augsburg

Telefon: 

+49 821 5586-3656

Homepage

Anfahrt
Lageplan
Das Gebäude T der Hochschule Augsburg – Haunstetter Straße 27 – ist zu erreichen mit den Tram-Linien 2 und 3 sowie mit den DB-Regionalbahnen, Haltestelle Haunstetter Straße/Bahnhof.

Weitere Transferprojekte „Nachhaltigkeit“

 

Kontakt