Seitenpfad:

Brücken für Kinder

Studierende aus verschiedenen Fachbereichen entwickelten einen MINT-Workshop für Kinder

 
HSA_transfer Service Learning
Ob das hält? - In Bauexperimenten konnten Kinder die Zug- und Biegekräfte unterschiedlicher Brückenarten spielerisch erleben. © Hochschule Augsburg
Ob das hält? - In Bauexperimenten konnten Kinder die Zug- und Biegekräfte unterschiedlicher Brückenarten spielerisch erleben. © Hochschule Augsburg
15.03.2019 - 30.09.2019

Studiengang

Soziale Arbeit (Bachelor of Arts)
Bauingenieurwesen (B.Eng.)

Projektbeschreibung

In einem gemeinsamen studentischen Praxisprojekt entwickelten Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit B.A. und Bauingenieurwesen B.Eng. der Hochschule Augsburg unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. François Colling und Prof. Martin Stummbaum gemeinsam einen MINT-Workshop zum Thema Brückenbau für technikbegeisterte Kinder im Grundschulalter, den sie mit dem Kooperationspartner VDIni Club im Juli 2019 durchgeführt haben. Begleitet wurde das Projekt von HSA_transfer – der Agentur für kooperative Hochschulprojekte der Hochschule Augsburg im Rahmen der Bund-Länder-Initiative Innovative Hochschule.

Der pädagogische Ansatz der Studierenden ging voll auf: Einen Nachmittag lang bauten Kinder an der Hochschule Balkenbrücken aus Macceroni-Nudeln, konstruierten Hängebrücken aus Knetmasse, Schnüren und Stangen und konnten sich sogar von der Tragfähigkeit einer einfachen selbstkonstruierten Holz-Fachwerkbrücke im Selbstversuch überzeugen, denn zur Belastung diente das eigene Gewicht. Am Ende winkte jedem Kind ein Mini-Diplom als kleiner Brückenbau-Experte.

Das Ergebnis dieses Transferprojekts: Begeisterte Kinder, Studierende und Professoren, die interdisziplinär zusammengearbeitet haben (Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit B.A. und Bauingenieurwesen B.Eng.), und ein Kooperationspartner, der VDI, der Technik-Know-how bündelt und die Zusammenarbeit mit der Hochschule in Form solcher Service-Learning-Projekte gern fortsetzen möchte. Angedacht ist dazu eine Workshop-Reihe zum Thema Brückenbau, die an Grundschulen stattfinden kann.

 
Brücken für Kinder - Poster
Zum Vergrößern bitte den PDF-Link anklicken.

Impressionen aus dem Workshop: Junge Brückenbauer:innen bei der Arbeit

 
Hände beim Brückenbauen
Hände beim Brückenbauen
Hände beim Brückenbauen
Hände beim Brückenbauen
 

Veranstaltung (Rückblick)

 
Zeige 1-1 von 1 Eintrag.
 

Zug oder Spannung - wie hält das?

05.07.2019, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Hochschule Augsburg

Hängebrücke, Bogenbrücke, Balkenbrücke - sicherlich hast du schon solche Brücken gesehen. Gemeinsam mit den Studenten der Hochschule Augsburg begeben wir uns auf die spannende Reise und lernen was Zug- oder Druckkraft ist, bekommen die Grundlagen ...

mehr ...

MINT meets SAGE

 
gP-Transfer-2019-web-Version_S.-52.53_Bruecken-verbinden-Menschen
Colling, Francois/Stummbaum Martin: Brücken verbinden Menschen. Studierende verschiedener Fachrichtungen entwickeln einen MINT-Workshop für Kinder, in: Hochschule Augsburg (Hrsg): gP Transfer 2019, Augsburg 2020

Transfer wirkt

 

Der MINT-Workshop „Brücken für Kinder” leistet als Service-Learning-Projekt ganz im Sinne des Transferverständnisses der Hochschule Augsburg einen pädagogischen Auftrag und damit gesellschaftlichen Mehrwert.

Durch die Bündelung fachlicher Expertisen aus Hochschule und Gesellschaft wird in diesem Transferprojekt ein wichtiger Bildungsauftrag erfüllt, der junge Menschen an technische Themen zur Gestaltung von gesellschaftlichen Zukunftsthemen heranführt.

Der MINT-Workshop „Brücken für Kinder” wurde begleitet von HSA_transfer – der Agentur für kooperative Hochschulprojekte der Hochschule Augsburg im Rahmen der Bund-Länder-Förderinitiative Innovative Hochschule. Dadurch hat die Hochschule Augsburg die Chance erhalten, im gemeinsamen Austausch mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ihre Transferaktivitäten weiter auszugestalten und ihr Transferprofil zu stärken.

Weitere Informationen:

Partner

 

Externer Partner

VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
VDI Bezirksverein Augsburg
VDIni Club Augsburg

Der Verband Deutscher Ingenieure (VDI) ist der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Mit VDIni  Club, einem ehrenamtlich geführten Freizeitclub, bietet er technikinteressierten Kindern Lern-Workshops im Bereich Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik (MINT) an.

Homepage (extern)

Kontakt

 

HSA_transfer

Regionales Service Learning

 

Verwandte Projekte

Bildungsinklusion: Im Transferprojekt „Sterne gucken – neue Horizonte entdecken“ entwickeln Partner aus Hochschule und Gesellschaft Zukunftslösungen zur Förderung der MINT-Bildung von Kindern. © Colourbox
HSA_transferService LearningSoziale Arbeit

Sterne gucken – neue Horizonte entdecken

15.03.2021 - 30.09.2021

Seit Menschengedenken fasziniert uns die Astronomie. Für Kinder eröffnet sie einen attraktiven Zugang zu MINT-Fächern. Unter dem Aspekt der Bildungsinklusion können Exkursionen in Sternwarte und Planetarium insbesondere für Kinder in benachteiligten Lebenssituationen einen zukunftsweisenden Bildungskontext schaffen. mehr ...