Seitenpfad:

HSA_transfer: Studentische Praxisprojekte

 

Studierende und Lehrende der Hochschule Augsburg schaffen gesellschaftlichen Mehrwert mit Partnern aus der Stadt Augsburg und der Region Bayerisch-Schwaben. Die Projektagentur HSA_transfer begleitet und unterstützt dabei studentische Praxisprojekte, die im Rahmen eines Bachelor- (B.A.) oder Master-Studiengangs (M.A.) als Studien- und Projektarbeiten laut Studienprüfungsordnung (SPO) durchgeführt werden.

Zentral dabei ist:

die Kooperation: Lehrende und Studierende der Hochschule Augsburg arbeiten eng zusammen mit einem oder mehreren externen Partner(n) aus der Region.

die Interdisziplinarität: oftmals wird das Thema eines studentischen Praxisprojektes von Lehrenden und Studierenden verschiedener Fachrichtungen aufgegriffen und es wird dafür gemeinsam nach Lösungen gesucht.

der Austausch: studentische Praxisprojekte bieten allen Beteiligten die Chance, ihre Kenntnisse und Erfahrungen auszutauschen, mit- und voneinander zu lernen und Synergien zu heben.

der gesellschaftliche Mehrwert: studentische Praxisprojekte ermöglichen es gemeinsam mit Partnern, Lösungen für wichtige Zukunftsthemen der Stadt Augsburg und der Region Bayerisch-Schwaben zu entwickeln und Social Impact zu schaffen.

Weitere Informationen über die kooperativen Hochschulprojekte, die HSA_transfer in den Bereichen Service Learning, Nachhaltige Entwicklung sowie Transferschaufenster Stadt-Labor unterstützt, erhalten Sie in der Projektliste und in den unten angeführten Projektdarstellungen.