Seitenpfad:

Expedition Pausenhof

Studierende und Grundschulkinder entwickeln neue Ideen für die bewegte Pause

 
HSA_transfer Service-Learning
Studierende entwickeln neue Ideen für den Pausenhof der Wittelsbacher Grundschule. (Bild: Hochschule Augsburg)
Studierende entwickeln neue Ideen für den Pausenhof der Wittelsbacher Grundschule. (Bild: Hochschule Augsburg)
27.03.2019 - 15.02.2020

Studiengang

Architektur (B.A.)

Projektbeschreibung

Nach Lesen, Schreiben, Rechnen wollen Kinder nur noch raus - am besten ins Grüne. Doch was, wenn es in Strömen regnet?

Auf der Expedition Pausenhof arbeiten Studierende gemeinsam mit Schülern, Eltern und Lehrern der Wittelsbacher Grundschule im Antonsviertel an Ideen, wie Pausenhof und Grünanlagen der Schule auch bei schlechtem Wetter mit Spaß an der Bewegung von den Kindern genutzt werden können.

Im ersten Teil dieses semesterübergreifenden studentischen Praxisprojekts entwickeln im Sommersemester 2019 Studierende des Studiengangs Design- und Kommunikationsstrategie M. A. mit den Kindern vor Ort Konzepte, wie wirklich alle am Planungsprozess teilhaben und ihre Wünsche einbringen können. Im Wintersemester 2019/2020 nimmt die Expedition Pausenhof mit Studierenden der Architektur (B. A.) dann Kurs auf Planungsentwürfe und Architektur-Modelle, die zeigen, wie die bewegten Pausen in der Wittelsbacher Grundschule in Zukunft aussehen könnten.

Partner

 

Externer Partner

Wittelsbacher Grundschule Augsburg

Die Wittelsbacher Grundschule im Augsburger Antontsviertel ist eine öffentliche (staatliche) Schule, die regelmäßig Service-Learning-Projekte von und mit ihren Schülerinnen und Schülern durchführt.

Wittelsbacher Grundschule Augsburg

Homepage (extern)

Kontakt