Seitenpfad:

Transferschaufenster Stadt-Labor

 
Architektur und Design Innovative Hochschule
Transferschaufenster Stadt-Labor Claudia Gerster, schwarz-weiß
Teilprojekt 3: Kulturelle, soziale und technologische Wirkdimensionen (Foto: Claudia Gerster)

Projektbeschreibung

Ein digital-analoges Schaufenster – ein „Stadt-Labor“ – soll im Zentrum von Augsburg eingerichtet werden. Es hat das Ziel, den Wissenschaftstransfer in der Mitte der Stadt zu verankern und für die Gesellschaft sichtbar zu machen. Das Schaufenster soll ein Bewusstsein für die Tätigkeit der Hochschule in der Öffentlichkeit erzeugen und potenzielle Partner für die Arbeit der Hochschule sensibilisieren. Zusätzlich sollen in dem Projekt Fragestellungen wie beispielsweise zur städtebaulichen Entwicklung thematisiert und sichtbar für alle Bürger bearbeiten werden. Konkret heißt das: Im „Stadt-Labor“ werden Projekte vorgestellt sowie Präsentationen, Ausstellungen und Symposien stattfinden.

 
Projektkoordinator
Teilprojektleiterin
 

N.N.

 
 

Studentische Praxisprojekte

 
 
 

Rückblick auf Veranstaltungen aus dem Teilprojekt

 
Zeige 1-1 von 1 Eintrag.
 

HSA_transfer | Workshop

10.12.2018

Augsburg-Haunstetten

In dem studentischen Entwurfsprojekt "Haunstetten – Angehängt oder Abgehängt" unter Leitung von Prof. Katinka Temme, Fakultät für Architektur und Bauwesen, werden im Masterstudiengang Architektur Bebauungsvorschläge im Rahmen des ISEK (Integrierte...

mehr ...

Weitere Informationen