Beratung

Beratung an der Hochschule Augsburg

Die hochschulinternen Beratungsstellen der Hochschule Augsburg bieten Beratung zu u.a. folgenden Themen:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für (werdende) Eltern
  • Elterngeld
  • Kinderbetreuung

Hochschulservice für Familie

Frau Celestine Krämer

Tel: 0821/5586-3924

[Bitte aktivieren Sie Javascript]

Raum B 2.05

Sprechstunde Mo, Di, Do und Fr. zwischen 09.00 Uhr – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Folgende hochschulexterne Institutionen beraten Sie kostenlos u. a. zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und vielem mehr.

Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

(auch anonyme Beratung möglich)

Gesundheitsamt Augsburg

Hoher Weg 8

86152 Augsburg

Tel.: (0821) 324 - 2049

E-Mail: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

3. Stock, Zimmer 38

Beratungsstelle für Schwangerschaft

donum vitae

Volkhartstraße 5 / II

86152 Augsburg

Tel (0821) 450 88 88

E-Mail: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

pro familia Augsburg e.V.

Deutsche Gesellschaft für Familienplanung,

Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V.

Hermanstraße 1

86150 Augsburg

Telefon 08 21 / 45 03 62 - 0

Sozialdienst Katholischer Frauen e.V.

Katholische Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen

Am Katzenstadel 1

86152 Augsburg

Tel.: 0821/420 899 -0

E-Mail: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

Mütterberatung

Frau Dr. Thomas vom Gesundheitsamt der Stadt Augsburg ist jeden ersten Dienstag im Monat von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr in den Räumen von KoKi, Blücherstraße 90, 86165 Augsburg.

Hier erhalten Sie eine ausführliche Beratung und Informationen zu allen Themen rund um das Kind.

Die Mütterberatung ist kostenlos, ohne Voranmeldung und soll als Zusatzangebot zum Kinderarztbesuch verstanden werden.

Termine in Lechhausen: im Jahr 2012: 07.08, 04.09 , 02.10, 06.11, 04.12

Termine in Hochzoll: 17.07, 21.08, 18.09, 16.10, 20.11, 18.12

Hausbesuche bei jungen Familien

Kinderkrankenschwestern besuchen interessierte Familien mit ihrem Säugling. Diese Hausbesuche sind freiwillig und kostenlos. Sie sollen als Ergänzung zum Besuch der Hebamme verstanden werden.

Hierbei erhalten Sie eine Mappe mit vielen wichtigen Informationen in Augsburg rund um ihr Baby.