Seitenpfad:

Jetzt NEU: Projektarbeit im Startup!

Für alle Macher, Hands-on-Mentalisten und Challenge-Chamäleons

 
Photo by Hello I'm Nik on Unsplash
Photo by Hello I'm Nik on Unsplash
18.12.2019
Hochschule Augsburg

Ab dem Sommersemester 2020 können Studenten der Fakultät Informatik spannende Projektarbeiten in Startups aus der Region absolvieren. Mit dabei ist auch das Alumni-Startup FarmAct von Daniel Janku und Fabio Bove. Die fachliche Betreuung findet über Prof. Dr. Märtin statt.

 

Mit diesem Projektformat fördert die HSA_digit mit der Hochschule Augsburg nachhaltige Kooperationen und Vernetzung zwischen Studierenden und Startups aus der Region. Damit möchten wir neue, spannende Karrierewege aufzeigen und die Chance bieten Startup-Luft zu schnuppern.

FarmAct meistert die Herausforderung, den enormen Zeitaufwand für die Dokumentation landwirtschaftlicher Betriebe einzudämmen. Moderne Maschinen sammeln immer mehr Daten, die Politik verlangt immer detailliertere Dokumentationen. Gleichzeitig profitieren Landwirte wenig von den gesammelten Daten, da diese unübersichtlich in Insellösungen gefangen sind.

Mit FarmAct wird der Dokumentationsfluss von der Maschine zur Kontrollbehörde automatisiert. So können Landwirten sich wieder um die wirklich wichtigen Dinge kümmern. Außerdem profitieren sie von einer detaillierten Aufbereitung ihrer Daten, die ihnen datengetriebene Entscheidungen ermöglicht.

Du willst bei der Entwicklung dieser webbasierten Cross-Plattform-App mitwirken?

In deiner Projektarbeit bei FarmAct kannst du praktische Erfahrungen in einem Teilbereich deiner Wahl sammeln, z.B. Abrufen & Integration von Drittanbieterdaten wie Wetter oder Nachrichten, Einführung eines Onboarding-Prozesses für Erstnutzer, Visualisierung landwirtschaftlicher Daten wie Landkartenfärbung, KPI-Graphen… uvm.