Laetitia Ory und Karin Wehle der Tresmo GmbH
12.09.2018
Hochschule Augsburg

Am 12.09.2018 war Auftakt für das neue AWP-Seminar „Innovative Produktentwicklung mit Design Thinking “. Studenten dürfen sich auf einen spannenden, dreitätigen Workshop freuen, der wertvolles Wissen praxisnah vermittelt.

 

Als letztes Lehrangebot der HSA_digit im Sommersemester 2018 startete das AWP-Seminar „Innovative Produktentwicklung mit Design Thinking“ am 12.09.2018, wofür die Initiative zwei hoch motivierte Lehrbeauftragte der in Augsburg ansässigen Tresmo GmbH gewinnen konnte. In dem dreitägigen Seminar mit Workshop-Charakter vermitteln Laetitia Ory und Karin Wehle den Teilnehmenden Studenten, wie sie kreative Ideen und nutzerzentrierte Lösungen mithilfe der Methoden des Design Thinking entwickeln. Von der Anforderungsanalyse bis hin zur Entwicklung erster Prototypen dürfen die Studierenden dabei erste praktische Erfahrungen mit agilen Methoden sammeln.

Eine autonom fahrende Tram, VR-Brille für Menschen im Altersheim, eine mobile Dusche für Radpendler, eine Eingewöhnungs-App für Neu-Augsburger und ein Tunnel für Biker waren die innovativen Produkte, welche die Teilnehmer am Ende der Veranstaltung präsentierten!

Bildergalerie

 

Fotos: ©tresmo GmbH