Seitenpfad:

Seminar-Highlights im Wintersemester 2019/20

HSA_digit Lehrformate im Überblick

 
geborener Unternehmer, Startup-Träumer, Idealist, Visionär
Photo by mentat dgt from Pexels
18.07.2019

Egal ob geborener Unternehmer, Startup-Träumer, Idealist oder Visionär – Inspiration, Wissen und ein gutes Netzwerk braucht jeder. In diesem Wintersemester bietet HSA_digit eine umfassende Entrepreneurship-Veranstaltungsreihe in diversen AW-Formaten – von den Grundlagen eines Startups, über den bühnenreifen, überzeugenden Verkaufs-Pitch bis hin zu Startup Kultur und Führung sowie genaue rechtliche & steuerliche Aspekte einer Gründung.

Allumfassend ist das FWP Format „Existenzgründung“ – das Bootcamp für angehende Gründer und alle, die ihre Idee nicht nur träumen, sondern auch umsetzen wollen.

Startup Basics

 

Im Format „Startup Basics" gewährt Gero Gode tiefe Einblicke in die Entwicklung eines Startups – von der ersten Geschäftsidee bis hin zum wachsenden Unternehmen.

Teamaufbau, Ideen-Testing, Preissetzung, Rechtsform sowie das Finden und Überzeugen von Investoren sind dabei nur einige Themen. Bereichert durch die vielfältigen Gründungserfahrungen des Dozenten bietet das Seminar einen besonders starken Praxisbezug. Die Inhalte werden individuell auf die eigenen Themen, Fragen und Ideen der Teilnehmenden angepasst.

 
Gero Gode
Gero Gode

Gero Gode ist Seriengründer und beschäftigt sich seit seinem 16. Lebensjahr mit Geschäftsideen. Sein erstes Startup „FreeCopy“ gründete er bereits in seinem 2. Studiensemester und machte damit nach wenigen Monaten einen sechsstelligen Umsatz. Danach folgten über 10 weitere eigene Startups werden wie DailyDeal (später Google) und WhatsService (später MessengerPeople).

Startup Culture & Leadership

 

Die Welt ist im Wandel und wir mit ihr. Immer mehr Menschen möchten den Status quo ändern. Auch Unternehmen bieten eine große Fläche, aktuelle Zustände in jeglicher Hinsicht zu überdenken. Das Seminar soll Wege aufzeigen für eine zukunftsträchtige, kreative, wettbewerbsfähige und erfüllende Arbeitswelt.

 

Stephan Batteiger gründete selbst aus der Hochschule Augsburg heraus: Peerigon, eine Agentur, die sich auf Webentwicklung spezialisiert. Eine besondere Herzensangelegenheit ist für ihn das Thema Unternehmenskultur und so steht auch an Punkt 1 des Peerigon Manifests: „Bei Peerigon stehen die Menschen im Vordergrund“. Neben seinem Startup und vielzähligen, sozialen Engagements entwickelte Batteiger die App CharliesNames, die Eltern helfen soll einen passenden Namen für ihr Kind zu finden.

Stephan Batteiger
Stephan Batteiger

Sell your idea – Keynote Excellence Training

 

Dieses Seminar von Dario Müller wird Dir einen Weg aufzeigen, wie Du Dein Publikum begeistern kannst, in einer Art und Weise, wie Du es nie für möglich gehalten hast. Hier lernst Du, wie Barack Obama, Al Gore oder Steve Jobs zu präsentieren. Es sind Präsentationen, die anders sind als alles, was Du bisher gesehen hast - sie informieren, bilden und unterhalten, sie erleuchten und inspirieren. Sie erzählen eine Geschichte, malen ein Bild auf und teilen eine Vision. Im Rahmen der Veranstaltung wirst Du das dreiteilige Grundgerüst für eine Präsentation mit „Wow-Effekt“ bei Deinen Zuhörern erlernen und im Zuge dessen eine Verkaufsstrategie für Deine Geschäftsidee entwickeln. Werde zum Verkaufsexperten und überzeuge Deine Zuhörer von Deiner Idee. Das Beste daran: Danach weißt Du genau, wie Du Mitbewerber abhängst und Interessenten zu Kunden und letztlich zu Anhängern einer Marke machst.  Nach dieser Veranstaltung werden Deine Präsentationen garantiert nie wieder dieselben sein.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Mitbringen einer Projektarbeit oder einer ersten Produkt-/Geschäftsidee. Kern des Seminars ist, konkret anhand dieser Idee Verkaufs- und Überzeugungsstrategien zu erlernen.

 
Dario Müller
Dario Müller

Mit der Gründung von DARIO‘S begann Dario Müller 2005 im Alter von 16 Jahren seine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte als Jungunternehmer und führte seinen Versandhandel für nachhaltige Qualitätsprodukte aus Europa binnen kürzester Zeit zu internationaler Bedeutung. Darum weiß gerade er um die Wichtigkeit, ein Unternehmen nicht nur mit kühlem Sachverstand zu führen, sondern auch mit Herzblut und Hingabe.

HSA gründet – Recht & Steuern

 

Dieses AW-Seminar ist für alle, die vielleicht einmal gründen wollen oder sogar schon genauere Pläne haben. Umfassendes Wissen in den Gebieten Recht & Steuern kann da sehr hilfreich sein und das Risiko zu scheitern deutlich verringern. Mit „HSA gründet: Recht & Steuern“ vermittelt Ihnen Dr. Klaus Leuthe praxisnah und kompakt das juristische Gründer 1x1.

 

Dr. Klaus Leuthe ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht bei Sonntag & Partner in Augsburg. Mit seiner umfangreichen Praxiserfahrung bereichert er die Entrepreneurship Education Formate von HSA_digit und berät angehende Unternehmer und junge Gründer bei rechtlichen und steuerlichen Fragen.

Dr. Klaus Leuthe
Dr. Klaus Leuthe

Existenzgründung

 

Die Erwerbsbiografien der Studierenden ändern sich: Die Selbständigkeit tritt für zukünftige Absolventengenerationen immer öfter ganz selbstverständlich neben abhängige Beschäftigungsverhältnisse. Zudem sind es v.a. innovative Startups aus dem Hochschulbereich, die wichtige Wachstumsimpulse für die Wirtschaft in Deutschland setzen.

Themeninhalte (Auswahl)

  • Gründerklima: Themaeinführung mit Fakten zur Gründerkultur in Deutschland
  • Digitale Schlüsseltechnologien und ihre Business-Potenziale
  • Alles rund um die Gründungsvorbereitung (Formen, Förderung, Business Modeling u.a.)
  • unternehmerisches Denken und Handeln einüben
  • typische Gründersituationen mit Chancen und Risiken erkennen
  • Wichtige ‚Soft Skills‘ trainieren, wie Teamfähigkeit, Kreativität, Präsentieren.

Die Studierenden erwartet eine bunte Mischung aus spannendem Input, Gastvorträgen, Best Practices, Team-/Gruppenarbeit sowie Präsentationen. Darüber hinaus simulieren die Teilnehmer in Teams die Gründung eines eigenen Unternehmens. Basierend auf eigenen Ideen oder ’Input Cases’ entwickeln die Teilnehmer jeweils passende Geschäftsmodelle, präsentieren diese und diskutieren die Konzepte im Plenum.

 
Stephan Schimpfle
Stephan Schimpfle

Stephan Schimpfle ist Geschäftsführer des Digitalen Zentrums Schwaben. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet er in und mit der Startup-Szene. Als begeisterter Netzwerker, Förderer, Gründercoach und Unterstützer der regionalen Gründerszene baut er mit seinem Team das Innovationsökosystem im Wirtschaftsraum Augsburg weiter aus.