1. Community-Meetup der HSA_digit
14.12.2017, 17:00
1. Community-Meetup: Im AKTI:F Café

Die HSA_digit Initiative begrüßte bereits zwei Wochen nach der offiziellen Kick-Off Veranstaltung gründungsinteressierte Studenten der Hochschule Augsburg zum 1. Community-Meetup bei entspannter Atmosphäre im AKTI:F Café am Klinkertor.

 

Nach der Begrüßung von Prof. Dr. Gerth, wissenschaftlicher Leiter der Initiative gab es für die Studenten zunächst einen Impulsvortrag von Robert Freudenreich, dem Mitgründer des Erfolgs-Startup Secomba GmbH. Dieser hatte das Thema „Der Weg zum eigenen Startup - die ganze Geschichte“, wobei er die Gründungsinteressierten an seine eigenen Erfahrungen teilhaben lies.

Gemäß den Abschlussworten von Robert Freudenreich „Erfolg hat drei Buchstaben: TUN“ nutzten die Studenten den weiteren Abend um sich bei kleinen Snacks und Erfrischungen untereinander auszutauschen und erste Kontakte zu knüpfen.

Vertieft wurden die Unterhaltungen in den vier Themeninseln „Startup-Talk“, „Gründersprechstunde“, „Tech-Talk“ und „Gründer-Talk“. Hier konnten sich die Studenten sowohl untereinander im World Café, als auch in der Gründersprechstunde mit Prof. Dr. Gerth und Tom Weber, wissenschaftlicher Mitarbeiter der HSA_digit, über ihre Ideen austauschen und erstes Feedback von der Community einholen. Auch Robert Freudenreich stand Rede und Antwort und berichtete in Einzelgesprächen über seine Erfahrungen als Gründer.

Weitere Community-Meetups werden in Zukunft folgen.

Eindrücke zum 1. Community-Meetup und HSA_digit:

 

Fotos: ©Ulrich Deibl