Informatik
Raspberry Pi Lager
01.08.2017

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projekts "Raspberry Pi Lager" wurde das Modell eines vollautomatisierten Bestell- und Lagersystem entwickelt, welches mit einem Raspberry Pi zentral gesteuert wird.

Das Modell des Lagers, das aus drei Hochregalen besteht, wird auf einer vorgefertigten Holzplatte präsentiert. Die Hochregale, welche die Ware enthalten, werden über ein Transportbeförderungssystem mit Hilfe des Raspberry Pis angesteuert. Das Transportbeförderungssystem holt die Ware aus dem richtigen Hochregal ab und legt sie auf die Fließbänder. Dadurch gelangt die Ware zu dem vorgesehenen Ausgabeort. Die Ware wird über eine PostgreSQL-Datenbank verwaltet.

Ein Großteil der benötigten Bauteile bzw. Materialien, wie z.B. die Hochregale und die Ware, wurden mit einem 3D-Drucker im FabLab gedruckt. Bei der Ware handelt es sich um viereckige Schlüsselanhänger mit dem Hochschullogo. Auf dem Brett wird ein Touchscreen fähiger Monitor mit einem Raspberry Pi verbunden. Auf diesem Bildschirm läuft eine selbstprogrammierte Java Applikation die auf der einen Seite Waren in das Lager einliefert und auf der anderen Seite Auskünfte über den aktuellen Lagerbestand gibt.

Der Bestellungvorgang wird über eine auf Android basierende App durchgeführt.