Seitenpfad:

Wenn Insider aus dem Nähkästchen plaudern ...

 
Kamingespräch mit Vertretern der Fa. ITQ GmbH
Foto: Traudl Matzke
06.03.2018
Haus Wiesengrund, Bay. Wald

Auch in diesem Jahr konnten wir für unsere Kamingespräche, die regelmäßig während der Projekt-Kick-Off-Tage (Auftaktveranstaltung für unsere Semesterprojekte) stattfinden, zwei Vertreter aus der Industrie gewinnen. Karl-Heinz Wind, Senior Consultant der Fa. ITQ GmbH in Garching bei München und sein Kollege Dominik Schaller nahmen hierfür sogar die relativ lange Anreise in den Bayerischen Wald in Kauf. Zwei Abende lang stellten sie sich den Fragen von  Studierenden der Studiengänge Informatik und Wirtschaftsinformatik, die im Sommersemester ihre erste Projektarbeit absolvieren werden.

 

 

Die Fragen, die teils direkt aus dem Auditorium und teils durch zwei studentische Moderatoren gestellt wurden, waren vielfältiger Natur. Themen wie Berufsaussichten im IT-Bereich, Bewerbung ("Worauf legt ein Personalchef beim Bewerbungsgespräch wert?") etc. kamen ebenso zur Sprache wie die eigenen Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Teamarbeit ("Ist eines ihrer Projekte in der Vergangenheit schon mal richtig in die Hosen gegangen und was waren die Gründe?").

Obwohl die Studierenden einen langen, anstrengenden Seminartag hinter sich hatten, harrten die meisten aus, bis nach gut zwei Stunden die allgemeine Frage-Runde aufgelöst wurde. Die beiden Herren von ITQ standen anschließend auch gerne noch für weitere Gepräche in kleiner Runde zur Verfügung.

Die Studierenden kommentierten die Kaminabende mit "coole Idee" ... "war sehr interessant" und "sollte auf jeden Fall beibehalten werden".
Und auch unsere beiden Gäste nahmen viele positive Eindrücke aus den Gesprächen mit nach Hause.

>>> Fortsetzung folgt beim nächsten Kick-Off-Seminar.

 
Projekt-Kick-Off SoSe 2018, Studiengruppe WI4
Foto: Traudl Matzke