Informatik und Interaktive Medien
ARI

Projektbeschreibung

Was passiert, wenn ein Roboterarm Bewusstsein erlangt? Die Projektgruppe beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel von Menschen und intelligenten Robotern und erstellt daraus eine Installation mit Live-Experiment.

Es wurde der Frage nachgegangen, wie Menschen sich einem intelligenten Roboterarm mit eigener Persönlichkeit annähern und mit diesem interagieren.

Hier gehts zur Webseite

Beteiligte Personen

Betreuer: Prof. Andreas Muxel, Prof. Dr.-Ing. Alexandra Teynor

Kooperationspartner: ZD.B Professur Physical Human-Machine Interfaces

Studierende: 8

 

Team ARI
Team ARI
ARI
ARI Logo