Grundsätzlich sind die Kurzaufenthalte im Ausland selbst zu finanzieren. Über verschiedene Stipendien des International Office können zwar Teile der entstehenden Kosten abgedeckt werden. Allerdings können nicht alle Bewerbungen auch gefördert werden. Es handelt sich um begrenzte Mittel, sodass Sie diese Zuwendungen nicht von vornherein fest einplanen können.
Die Stipendien richten sich an alle Studierenden der Hochschule.

Finanzierung

Übersicht Stipendien für Kurzaufenthalte

 

Ab dem Wintersemester 2021 bietet das International Office zwei Stipendienprogramme für Kurzaufenthalte im Ausland an.
Es handelt sich dabei jeweils um Individualförderungen. Eine Bewerbung ist demnach nur als Einzelperson und nicht als Gruppe möglich. Bitte informieren Sie sich über die Bewerbungsfristen und Förderzeiträume der beiden Programme.

Achtung Änderung!

Neu ist die Unterscheidung nach der Art des Aufenthaltes:
Studierende, die eine Summer bzw. Winter School besuchen, können sich auf das "Summer & Winter School Stipendium" (auf dieser Seite) bewerben.

Teilnehmende von Auslandsprojekten (2-6 Wochen) bewerben sich bitte ausschließlich über das "PROMOS Mobilitätsstipendium".

Wenn Sie sich für die Förderung einer Abschluss- oder Seminararbeit interessieren, kontaktieren Sie bitte den

Summer & Winter School Stipendium

 

Das International Office der Hochschule Augsburg schreibt im Rahmen des Projektes HSA_international 2.0, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Stipendien zur Finanzierung von Summer und Winter Schools im Ausland aus.
Ziel des Projektes ist es, Studierenden, die aufgrund gesundheitlicher, sozialer, familiärer, finanzieller Gründe oder aufgrund ihrer Studienstrukturen eingeschränkt sind, einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen. Darüber hinaus steht die Thematik der ökologischen Nachhaltigkeit im Fokus.

Das Stipendium ist eine Individualförderung, auf die Sie sich als Einzelperson und nicht als Gruppe bewerben. Bewerben können sich alle Studierenden der HSA. Dabei können Summer & Winter Schools sowohl in Präsenz als auch virtuell gefördert werden.

 
--- Achtung!---

Das Stipendium wird aufgrund einer geänderten Finanzierungssituation momentan überarbeitet. Bald werden die Informationen zur nächsten Förderphases hier und in der Montagsmail veröffentlicht. Vielen Dank für Ihre Geduld!

PROMOS-Mobilitätsstipendium (z.B. Auslandsprojekte)

 

Das International Office schreibt zwei Mal jährlich Mobilitätsförderungen aus. Gefördert werden kann hierbei auch die Teilnahme an einem Auslandsprojekt. Die Förderungen werden aus Mitteln des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (PROMOS-Stipendien) und aus Mitteln des Bayerischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst vergeben.

Weitere Informationen zur Förderung und der Bewerbung sind hier zu finden:

 
 
gefördert vom BMBF

Durchführende Förderorganisation:

Logo des DAAD
Sie sind nicht angemeldet. Auf dieser Seite gibt es möglicherweise mehr Informationen für Sie. Bitte loggen Sie sich ein.