Englische Bezeichnung

Business Italian 3 (Compact Course)

Pflicht-/Wahlpflichtfach

Wahlpflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Kommpaktkurs

Sprache

Italienisch

Fakultät(en)
Wird gehalten

Sommersemester

Credits

5 CP

Semesterwochenstunden

4 SWS

Leistungsnachweis(e)

Portfolio (60 %), mündliches Abschlussgespräch (20 %), schriftliche Abschlussaufgabe von 60 Minuten (20 %)

Benotung

Kommanote

Zulassungsvoraussetzungen
Studierende, die Wirtschaftsitalienisch 2 erfolgreich bestanden haben oder die entsprechenden Vorleistungen (Ausland/Schule, u.a.) erbracht und einen Einstufungstest bestanden haben. Maximal 15 Studierende pro Gruppe. Voraussetzung: Italienisch-Kenntnisse auf dem Niveau A2.
Einstiegslevel
A2
Kursformat
Kompaktkurs

Ziele

 

Die Einstufung richtet sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERS).

Startniveau: A2

Zielniveau: A2+

Sie sind sich nicht sicher, welches Niveau Sie haben? Hier geht es zum Selbsteinstufungstest.

Inhalte

 

Die Grammatik- und Wortschatzkenntnisse werden erweitert und vertieft.

Im Vordergrund steht die intensive Vermittlung kommunikativer Fähigkeiten.

Behandelte Themen u. a.:

  • Wohnungsanzeigen
  • Aussehen und Charakter einer Person
  • Internet und soziale Netzwerke
  • Firmenbesuche

 

Empfohlene Literatur

 

Danila Piotti, UniversItalia 2.0 A1/A2, Lektion 7-8, Hueber Verlag

ISBN: 978-3-19-105463-2

Arbeitsaufwand

 

60 h Lehrveranstaltung: 10 Tage x 6 Stunden pro Tag

Nur als Kompaktkurs im September vor Semesterbeginn.