Englische Bezeichnung

Technical Russian

Pflicht-/Wahlpflichtfach

Wahlpflichtfach

Art der Lehrveranstaltung

Seminar (AWP)

Sprache

Russisch

Lehrende(r)

Wird gehalten

derzeit nicht

Credits

2 CP

Semesterwochenstunden

2 SWS

Benotung

Kommanote

Zugelassene Hilfsmittel
Wörterbücher, Glossare
Zulassungsvoraussetzungen
Der Kurs kommt nur zustande, wenn sich genügend Interessenten finden.
Melden Sie sich bei Interesse bitte beim Dozenten Herrn Goldenberg (vladimir.goldenberg@hs-augsburg.de).

Voraussetzung sind Grundkenntnisse in Russisch.
Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene, die ihre Kenntnisse verbessern und vertiefen möchten.
Einstiegslevel
B1

Ziele

 

Die Einstufung richtet sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GERS).

Startniveau: B1

Zielniveau: B1+

Inhalte

 
  • Themen aus den Bereichen Architektur, Bauwesen, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Regelungstechnik, Robotik, Umwelttechnik, Hochschulwesen etc., aufzuarbeiten und zu diskutieren
  • Fachglossare als Hilfsmittel zu erstellen und aktiv zu nutzen

Sprachliche und fachliche Vorbereitung für Projekte an den Partneruniversitäten in Moskau, St. Petersburg, Odessa usw.

Den Kursteilnehmern wird außerdem die Möglichkeit angeboten, Gruppen von russischen MBA-Studierenden, die eine Weiterbildung an der HSA absolvieren, zu betreuen und so ihre Sprachkompetenz praktisch anzuwenden.

Anfänger werden am Ende des Semesters in der Lage sein, technische Texte zu lesen, zu verstehen und zu übersetzen.


Anbei ein Kurzfilm vom Bayerischen Rundfunk über das ZSI und den
Russisch-Kurs:

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/alpha-campus/magazin-sprachen-russisch100.html#

Form der Wissensvermittlung

 
  • Lehrgespräch - Lernen anhand vorgegebener Texte durch aktive Mitarbeit der Studierenden
  • Auf die Zielgruppe abgestimmt ausgewählte Texte aus verschiedenen Bereichen der Technik