Seitenpfad:

45 gefragte Persönlichkeiten erhalten ein Stipendium

Talentierte und engagierte Studierende der Hochschule Augsburg werden materiell und ideell gefördert

 
Stipendiengeber:innen und Stipendiat:innen bei der Stipendienfeier im Weitblick 1.7.
Bei der Stipendienfeier der Hochschule Augsburg erhielten insgesamt 45 Studierende ein Deutschland- oder Unternehmensstipendium. (Bildnachweis für alle Bilder der Stipendienfeier: Daniel Fürst, hoch3media / Hochschule Augsburg)
11.11.2022

Im Rahmen einer Feierstunde erhielten am 8. November im Büro- und Eventkomplex Weitblick 1.7 im Augsburger Innovationspark 45 Studierende der Hochschule Augsburg ein Unternehmens- oder Deutschlandstipendium. Zahlreiche Unternehmen, Vereine und Stiftungen fördern auf diesem Weg die zukünftigen Fachkräfte für die Region.

 

Sowohl beim Deutschlandstipendium als auch beim Unternehmensstipendium beträgt die Fördersumme für die Stipendiat:innen 300 Euro monatlich. Einen Unterschied gibt es bei der Finanzierung der Stipendien: Beim Deutschlandstipendium kommt die Hälfte des Betrags aus Mitteln des Bundes, die andere Hälfte steuern die Förder:innen bei. Beim Unternehmensstipendium tragen die Stifter:innen die Fördersumme alleine. Dafür erhalten sie frühzeitig die Möglichkeit, sich aktiv am Auswahlprozess ihrer Stipendiat:innen zu beteiligen. Gemeinsam mit der Hochschule werden die Förderkriterien festgelegt. Aus dem Pool der Bewerber:innen werden diejenigen ausgewählt, welche die besten Qualifikationen mitbringen.

Nachdem die Vergabe der Stipendien in den vergangenen beiden Jahren als virtuelles Format stattfand, war nun wieder eine Durchführung der Veranstaltung in Präsenz möglich. So konnten die Stipendiat:innen und die Förder:innen nach der offiziellen Übergabe der Stipendienurkunden miteinander in Kontakt kommen und sich beim Get-together austauschen.

Prof. Dr. László Kovács, Vizepräsident für Studium und Lehre der Hochschule Augsburg, gratulierte den Stipendiat:innen und bedankte sich bei den Stipendiengeber:innen: „Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie Studierende, die sich durch hervorragende Studienleistungen, Talent und außerordentliches Engagement auszeichnen. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der Region.“ Kovács forderte Stipendiat:innen und Förder:innen auf, miteinander in den Dialog zu treten: Auch die ideelle Förderung der zukünftigen gefragten Persönlichkeiten sei eine wesentliche Säule beider Stipendienprogramme.

Zwischen der Hochschule und den Stipendiengeber:innen besteht eine gute und enge Kooperation: Viele engagieren sich schon seit Jahren in der Förderung von Studierenden, unter anderem mit dem Ziel, „kluge Köpfe“ – die Fachkräfte von morgen – für eine spätere Karriere in ihren Unternehmen zu begeistern. So unterstützen die Grenzebach Maschinenbau GmbH, die Josef Hebel GmbH & CO. KG und die Ferchau GmbH bereits seit zehn Jahren Studierende mit Stipendien, ebenso der Förderverein für die Hochschule Augsburg. Neu sind heuer die Check24 Vergleichsportal Mietwagen GmbH, die Wacker Chemie AG und die Xitaso GmbH als Stipendiengeber:innen hinzugekommen. Eine Besonderheit ist in diesem Jahr, dass es zwei Stipendien für Studierende aus der Ukraine gibt. Sie werden von der Förderstiftung für die Hochschule Augsburg gestiftet.   

Stipendien im Wintersemester 2022/2023

 

Unternehmensstipendien 

CHECK24 Vergleichsportal Mietwagen GmbH
Matthias Schugg, Informatik

Erhardt+Leimer GmbH – Albert Leimer Stiftung
Matthias Derkac, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Jan Baur, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Geiger Unternehmensgruppe
Jonas Wiedemann, Bauingenieurwesen
Linus Kleinbauer, Bauingenieurwesen

Grenzebach Maschinenbau GmbH       
Lucas Mäder, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
Gerardo Gonzalez de la Cerda, Maschinenbau

Josef Hebel GmbH & Co. KG           
Jakob Weiner, Bauingenieurwesen

Walter Beteiligungen und Immobilien AG
Hanna Abspacher, Bauingenieurwesen       

Wohnbaugruppe Augsburg
Miriam Erhart, Bauingenieurwesen
Immanuel Binswanger, Bauingenieurwesen

Deutschlandstipendien

BSH Hausgeräte GmbH
Lisa Stecker, Wirtschaftspsychologie  

CHECK24 Vergleichsportal Mietwagen GmbH
Markus Hillreiner, Wirtschaftsinformatik   

DELO-HEROLD-Stiftung
Hana Heggy, Wirtschaftsinformatik
Dominik Wittek, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Thomas Seidel, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Ferchau GmbH                       
Felix Weisshaupt, Elektrotechnik

Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement
mit seinen Förder:innen BMK Group GmbH & Co. KG, Tresmo GmbH, Wirtschaftsregion Augsburg Förderverein e.V., mpunkt GmbH,
VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG, Hubert Stärker
Koray Konhäuser, Wirtschaftsinformatik
Philipp Gaag, Informatik
Judite Kalna, International Information Systems
Christian Pumnea, Wirtschaftsinformatik
Doan Tran, Wirtschaftsinformatik

Förderstiftung für die Hochschule Augsburg
Alisa Ohkrimenko, Kommunikationsdesign
Mariia Kostenko, International Business and Finance

Loni und Josef Grünbeck-Stiftung
Irene Göttel, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Katharina Posch, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Heidecker Stipendium – in memoriam
Thomas Feistl, Architektur

Frank Hirschvogel Stiftung
Arno Gross, Maschinenbau
Manuel Krämer, Maschinenbau
Kristina Martel, Wirtschaftsinformatik

MAN Energy Solutions SE
Julia Rizkalla, Wirtschaftsinformatik
Abdelati Bahajoub, Maschinenbau

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb & Stiftung Co. KG
Daniel-Andreas Lehmer, Betriebswirtschaft
Juliane Huber, Betriebswirtschaft

Regionale Studienförderung Dillingen e. V.
Thomas Deisenhofer, Elektrotechnik

Unterstützungsverein Rotary Club Augsburg
Marco Ruppenstein, International Management

SSF Ingenieure AG
Jonas Seitz, Bauingenieurwesen

Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung
Tim Masurek, Elektrotechnik

Thost Projektmanagement GmbH
Rafael Bruns, Energieeffizientes Planen und Bauen

TÜV SÜD Industrie Service GmbH
Kathrin Martin, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Berufsbildungswerk Philipp Jakob Wieland (Wieland-Werke AG)
Niko von der Burg, Wirtschaftsinformatik
Andre Heldeisen, Maschinenbau

Wirtschaftsförderung Donau-Ries e. V.
Robert Schlauch, Systems Engineering

Wacker Chemie AG
Florian Klingauf, Informatik

XITASO GmbH
Patricia Lamba, Wirtschaftsinformatik

Impressionen

 
Moderatorin Svenja Sellnow
Stipendiatin
Get-together bei der Stipendienfeier
Besucher:innen der Stipendienverleihung
Stipendiat bei der Stipendienübergabe
Get-together bei der Stipendienfeier
Vizepräsident László Kovács
Stipendiat:innen, Stipendiengeber und Vizepräsident bei der Stipendienfeier
Get-together bei der Stipendienverleihung
Stipendienübergabe
Stipendiat:innen bei der Stipendienfeier
Jazz Trio der Hochschule
Stipendiaten und Stipendiengeber:innen
Get-together bei der Stipendienfeier
Get-together bei der Stipendienfeier
 

Ansprechpartner

Jörg Rössler

Ressort für Studium und Lehre

Telefon: 

+49 821 5586-3414

Fax:

+49 821 5586-3253