Seitenpfad:

Verschoben: Technologietransfer-Kongress (TTK)

Der für den 31. März geplante Augsburger Technologietransfer-Kongress wird auf den 12. Oktober verschoben

 
31.03.2020, 09:00
Landesamt für Umwelt (LfU) und Technologiezentrum Augsburg (TZA)

Der Augsburger Technologietransfer-Kongress hat sich in den vergangenen acht Jahren als regionale Plattform zur stärkeren Vernetzung von Wissenschaft und Praxis etabliert. Rund 300 Vertreter aus verschiedenen Disziplinen und Branchen tauschen sich hier über aktuelle Projekte und Möglichkeiten der Kooperation aus. Erfahren Sie mehr über die Entwicklungen in den Bereichen Digitalisierung, Automatisierung, neue Materialien und Ressourceneffizienz.

ATTK 2020 - Augsburger Technologietransferkongress 2020
 
Technologietransfer-Kongress: Innovation erleben!

Beim 9.  Technologietransfer-Kongress der Transfereinrichtungen Augsburg (tea) dreht sich alles um Digitalisierung, Arbeit und Industrie 4.0, Robotik, Materialforschung, Innovationsmanagement und Ressourceneffizienz.

Nutzen Sie den regionalen Transfer- und Netzwerktag, um Lösungen und Praxisbeispiele von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft kennen zu lernen und die neuen Themen und Institutionen im Augsburg Innovationspark zu erkunden.

Der Kongress richtet sich an produzierende Unternehmen, Handwerksbetriebe, kleine und mittlere Unternehmen, Wissenschaftler_innen sowie die interessierte Öffentlichkeit. Er zielt darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Bildungs- und Forschungseinrichtungen weiter auszubauen.

In Kurzvorträgen zu Best-Practice Beispielen und interaktiven Stationen in der Begleitausstellung erhalten Sie Einblicke in das Innovationspotential der Augsburger Transfer- und Forschungseinrichtungen.

Von der Hochschule Augsburg sind dabei:

Zudem können Sie sich am Info-Stand des ITW  bei einem persönlichen Gespräch zu den Transferangeboten der Hochschule Augsburg informieren.

Weitere Informationen zum TTK-Veranstaltungsprogramm und zur Anmeldung erhalten Sie auf der Website des TEA-Netzwerkes: www.tea-transfer.de.

Detaillierte Programmübersicht & Infos zur Anmeldung