Seitenpfad:

Feierliche Urkundenverleihung im Kongress am Park

Knapp 300 Absolventinnen und Absolventen für Bachelor- und Masterabschlüsse geehrt

 
Gruppenfoto: Urkundenverleihung am 21. Dezember 2018
31.12.2018

Knapp 300 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Augsburg nahmen am Freitag, 21. Dezember, im Kongress am Park in Augsburg feierlich ihre Urkunden entgegen. 

 

Gefragte Persönlichkeiten

In seinem Grußwort motivierte Hochschulpräsident Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair die Gefeierten für den weiteren Lebensweg: „Arbeiten Sie mit Leidenschaft und Energie an Lösungen, die die Gesellschaft voranbringen.“ Prof. Rohrmair und Vizepräsident Prof. Dr. Manfred Uhl sowie die Dekanin und die Dekane gratulierten allen Absolventinnen und Absolventen und wünschten den jungen Akademikerinnen und Akademikern, je nachdem, einen guten Start ins Berufsleben oder viel Erfolg für das weitere Studium.

Studierendenvertreter Benjamin Wenzel sagte in seinem Grußwort an die Kommilitoninnen und Kommilitonen: „Euch steht die Welt offen. Man braucht euch.” Prof. Uhl ermunterte die frischgebackenen Bachelor und Master: „Werden Sie auf Ihre ganz persönliche Art und Weise Botschafterinnen und Botschafter für unsere Hochschule.“ 

gP Alumni-Netzwerk

Die Hochschule Augsburg ist sehr interessiert daran, den Kontakt zu ihren Alumni beizubehalten und zu pflegen und diese in Hochschulaktivitäten einzubeziehen und das Erfahrungspotenzial ihrer Alumni für neue Impulse und Verbesserungen in Forschung, Lehre und der Hochschulkultur zu nutzen.

Das Alumni-Netzwerk der Hochschule Augsburg möchte ihren ehemaligen Studierenden die Möglichkeit geben in Kontakt mit ihrer Hochschule zu bleiben, sowie berufliche wie auch wissenschaftliche Weiterbildungsangebote zu nutzen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich für die Hochschule zu engagieren. Dieses Engagement ist freiwillig und kann materiell oder immateriell sein. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Urkundenverleihung, die sich jetzt im gP Alumni-Netzwerk anmelden, erhalten in den kommenden Wochen automatisch die Bilder der Veranstaltung vom 21. Dezember.