Gruppe von internationalen Studierenden
Gruppe 1 der internationalen Studierenden
24.09.2021

Rund 60 internationale Studierende – sogenannte Incomings –  aus 13 verschiedenen Ländern werden im Wintersemester 2021/22 an der Hochschule Augsburg ein Auslandssemester absolvieren. Im Rahmen der Welcome Week wurden sie nun vom International Office und von Prof. László Kovács, Vizepräsident für Studium und Lehre, begrüßt.

 

Während der Welcome Week haben die Studierenden aus Südkorea, Japan, Jordanien, der Türkei, Finnland, Dänemark, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Österreich, Ungarn und Tschechien die Gelegenheit, die Hochschule kennenzulernen und untereinander erste Kontakte zu knüpfen. Income-Koordinatorin Amelie Giedgowd hat mit ihren Kolleg:innen vom International Office ein umfangreiches Programm vorbereitet, um den Studierenden den Start in Augsburg zu erleichtern. Neben der Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben, wie beispielsweise dem Ausfüllen von Formularen, stehen unter anderem eine Campus-Tour, eine Stadtrallye, ein Crash-Kurs Deutsch sowie ein Besuch der Hochschulbibliothek und des Rechenzentrums auf der Agenda. Ebenso finden die Einführungsveranstaltungen der einzelnen Fakultäten statt.

Auch die Studierenden des Student Welcome and Orientation Projects (SWOP Team) sind wieder mit in die Welcome Week eingebunden: Sie begleiten die Incomings bei einer Stadtführung und einen Besuch der Brauerei Riegele und haben einen Ausflug zum Ammersee organisiert. Darüber hinaus werden sie den Austauschstudierenden insbesondere während ihrer ersten Wochen in Augsburg bei Fragen zur Verfügung stehen.

Im vergangenen Semester war die Welcome Week aufgrund der Corona-Pandemie ein reines Online-Format. Nun kann sie wieder vor Ort stattfinden. Alle Studierenden, die an der Welcome Week teilnehmen, erfüllen die 3G-Regel, sind also entweder geimpft, genesen oder konnten einen aktuell gültigen negativen Coronatest vorlegen. Zudem finden die meisten Programmpunkte in Kleingruppen statt, um Kontakte zu reduzieren.

Ines Roman, Leiterin des International Office sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir so viele internationale Studierende persönlich an der Hochschule begrüßen dürfen. Die 3G-Regel ermöglicht es uns, dass wir in diesem Semester die Welcome Week wieder größtenteils in Präsenz durchführen können – ich bin mir sicher, dass die Studierenden davon profitieren werden. Ich wünsche allen Incomings eine unvergessliche und gewinnbringende Zeit in Augsburg und an unserer Hochschule.“

 
Gruppe von internationalen Studierenden
Gruppe 2 der internationalen Studierenden