Projektteam Fritz-Felsenstein
Mechatronik hilft Menschen mit Handicap: Fritz-Felsenstein-Projekt.
07.05.2018
Rathaus Augsburg

Das Augsburger Rathaus wurde am Samstag, 5. Mai, zum Campus: Universität, Hochschule und Stadt luden alle Interessierten erstmals zur Langen Nacht der Wissenschaft. Professoren, Forscher und Studierende der Augsburger Hochschulen präsentierten ihren Forschungsalltag spannend und verständlich in 21 Vorführungen und Präsentationen sowie 18 Vorträgen. Die Themen reichten von Technik über Geschichte bis hin zu Politik und Psychologie. Zur Einstimmung gab es nach der offiziellen Eröffnung um 19 Uhr einen Science Slam im Großen Sitzungssaal, bei dem die Hochschule durch Prof. Stefan Murza vertreten wurde. Insgesamt besuchten im Laufe des Abends an die 2000 Besucherinnen und Besucher die erste Lange Nacht der Wissenschaft in Augsburg.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten. Seitens der Hochschule natürlich insbesondere an unsere Vertreterinnen und Vertreter an den Ständen und in den Vorträgen.