Seitenpfad:

Renommierte Konferenz zur Digitalisierung in der Transportbranche

Vladimir Goldenberg hält Vortrag an russischer Partneruniversität

 
Dr. Vladimir Goldenberg an der russsichen Partneruniversität
Dr. Vladimir Goldenberg hält einen Vortrag zu den Herausforderungen der Digitalisierung im Transportbereich.
29.10.2019
Moskau

Dr. Vladimir Goldenberg hat im Auftrag des Präsidenten der Hochschule Augsburg, Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair, an der International Scientific and Practical Conference „Digital Transformation in Transport Economics“ teilgenommen.

Die renommierte Konferenz fand an der Partneruniversität der Hochschule Augsburg, der Universität für Transportwesen RUT/MIIT Moskau, am 11. Oktober 2019, statt.

Goldenberg übermittelte die Grüße des Präsidenten und hielt einen Vortrag zu den Herausforderungen der Digitalisierung für die Transportbranche. Anhand von Beispielen erläuterte er, wie die Hochschule Augsburg diese angeht. Zudem hatte Goldenberg ein besonderes Schmankerl im Gepäck: Prof. Dr. Thorsten Schöler und Gertraud Matzke von der Fakultät für Informatik, beide stehen seit Jahren im regen Austausch mit der RUT/MIIT, grüßten die Konferenzteilnehmerinnen und –teilnehmer in einer Videobotschaft.

Der Kooperationsvertrag der Hochschule Augsburg mit der russischen Universität wurde im Jahr 2001 unterzeichnet und seither erfolgreich mit Leben gefüllt. Über 400 Personen nahmen bisher am Studentenaustausch oder Semesterstudium, an Weiterbildungsangeboten, Gastvorlesungen, Delegationsreisen und Konferenzen teil.