Seitenpfad:

Stipendien für 47 gefragte Persönlichkeiten

Förderer unterstützen talentierte und engagierte Studierende der Hochschule Augsburg materiell und ideell

 
Gruppenbild mit Stipendiaten, Stipendiatinnen und Förderern
28.10.2019
Augsburg

Im Rahmen einer Feierstunde wurden am 24. Oktober insgesamt 47 Unternehmens- und Deutschlandstipendien an Studierende der Hochschule Augsburg überreicht. Zahlreiche Unternehmen, Vereine und Stiftungen fördern auf diesem Weg die zukünftigen Fachkräfte für die Region.

 

Sowohl beim Deutschlandstipendium als auch beim Unternehmensstipendium beträgt die Fördersumme 300 Euro monatlich. Wohingegen beim Deutschlandstipendium die Hälfte der Fördersumme vom Staat finanziert wird, tragen die Stifter eines Unternehmensstipendiums die Fördersumme ganz alleine. Dafür erhalten sie frühzeitig die Möglichkeit, sich aktiv am Auswahlprozess ihrer Stipendiaten zu beteiligen: Gemeinsam mit der Hochschule werden die Förderkriterien festgelegt. Aus den Bewerbern werden dann diejenigen ausgewählt, welche die besten Qualifikationen mitbringen.

Hochschulpräsident Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair gratulierte den Stipendiaten und bedankte sich bei allen Stipendiengebern: „Die Förderung besonders talentierter und engagierter Studierender ist uns eine Herzensangelegenheit. Ohne großzügige Stipendienstifter hätten wir nicht die Möglichkeit, Studierende, die sich durch hervorragende Studienleistungen und außerordentliches Engagement auszeichnen, gezielt zu unterstützen. Daher möchte ich mich vielmals bei Ihnen bedanken.“ 

Zwischen der Hochschule und den Stipendienförderern besteht eine gute und enge Kooperation: Viele engagieren sich schon seit Jahren in der Förderung von Studierenden, unter anderem mit dem Ziel, „kluge Köpfe“ – die Fachkräfte von morgen – für eine spätere Karriere in ihren Unternehmen zu begeistern. Daher stellt neben der finanziellen Unterstützung auch die ideelle Förderung der zukünftigen gefragten Persönlichkeiten einen entscheidenden Teil beider Stipendienprogramme dar. 

Im Zusammenhang mit langjährigem Engagement in der Förderung von Studierenden ist die Dr. Grandel GmbH besonders hervorzuheben. Bei der Stipendienfeier wurde dem vor wenigen Wochen verstorbenen geschäftsführenden Gesellschafter Michael Grandel gedacht. Michael Grandel – Ehrensenator der Hochschule Augsburg und ehemaliger Vorsitzender des Hochschulrats – hatte durch sein großartiges Engagement im Rahmen einer Spendenaktion so viele Fördermittel eingeworben, dass in diesem Jahr acht Studierende mit einem Stipendium ausgezeichnet werden können.

Ebenso hob Rohrmair das Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Heidecker Stipendium hervor, das nach dem im Dezember 2016 verstorbenen Altpräsidenten benannt ist. Die Hochschule freue sich sehr darüber, ihm auf diesem Weg ein ehrendes Andenken bewahren zu können.

Unter www.hs-augsburg.de/unternehmen erhalten Interessierte einen Überblick über die Fördermöglichkeiten an der Hochschule.

Stipendien, Stifter und Stipendiaten im Wintersemester 2019/2020

 

Unternehmensstipendien

Erhardt + Leimer GmbH – Albert Leimer Stiftung 
Hanna-Luisa Ender, Internationales
Karabet Georgekian, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Geiger Unternehmensgruppe
Anna Ziereis, Energieeffizientes Planen und Bauen
Anton Goldhofer, Bauingenieurwesen

Grenzebach Maschinenbau GmbH
Micha Schmidt, Mechatronik

Josef Hebel GmbH & Co. KG
Torsten Gronbach, Allgemeiner Ingenieurbau
Tim Nottensteiner, Allgemeiner Ingenieurbau
Christian Segschneider, Bauingenieurwesen

Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Celine Rauner, International Management
Markus Tikas, International Management

tresmo GmbH
Franziska Hagspihl, Business Information Systems

Walter Beteiligungen und Immobilien AG
Mahmoud Haddad, Bauingenieurwesen

Wohnbaugruppe Augsburg
Stephanie Brandmeier, Architektur
Jan Nüske, Architektur

Deutschlandstipendien

Böwe Systec GmbH
Dominik Ziegler, Elektrotechnik

BSH Hausgeräte GmbH
Jessica Matt, International Management
Ulrich Osteried, Mechatronik
Tobias Stelzle, Elektrotechnik

engineering people GmbH
Anne-Mira Thanner, Mechatronik

Ferchau GmbH
Gulmira Ashirova, Business Information Systems
Robert Deuringer, Mechatronik

Verein zur Förderung der Hochschule Augsburg e. V.
Alina Heikel, Soziale Arbeit
Carina Huber, Kommunikationsdesign
Timur Celik, Wirtschaftsinformatik

Frank Hirschvogel Stiftung
Carolin Lupprian, Maschinenbau
Ludwig Reiter, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
Christian Zehendner, Umwelt- und Verfahrenstechnik

Loni und Josef Grünbeck-Stiftung
Hendrik Herrmann, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Selina Wetzstein, Wirtschaftsinformatik

MAN Energy Solutions SE
Robert Junker, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
Simon Zittenzieher, Maschinenbau

Regionale Studienförderung Dillingen e. V.
Carina Oberfrank, Systems Engineering

Rotary Club Augsburg
Martin Motzokan, Betriebswirtschaft

SSF Ingenieure AG
Santee Kiesel, Bauingenieurwesen

Stiftung Augsburger Wissenschaftsförderung
Sylvia Wüst, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Thost Projektmanagement GmbH
Alexander Weng, Bauingenieurwesen

Berufsbildungswerk Philipp Jakob Wieland - Wieland-Werke AG
Kai Hengge, Maschinenbau

Wirtschaftsförderung Donau-Ries e. V.
Thomas Miller, Systems Engineering

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Heidecker Stipendium
Lukas Pap, Architektur

Spendenaktion Michael Grandel
Annika Autenrieth, International Management
Frau Shereen Diko, Wirtschaftsinformatik
Ulla Moroff, Wirtschaftsinformatik
Anna Schilling, International Management
Lea-Sophie Vornholt, Kommunikationsdesign
Ramona Waggershauser, Wirtschaftsinformatik
Mathias Feistl, International Management
Florian Kapaun, Interaktive Medien

 

Ansprechpartner

Jörg Rössler

Ressort für Studium und Lehre

Telefon: 

+49 821 5586-3414

Fax:

+49 821 5586-3253