Seitenpfad:

Urkundenverleihung

Rund 300 Absolventinnen und Absolventen wurden feierlich verabschiedet

 
Gruppenfoto der Urkundenverleihung am 20. Mai 2017.
Foto: Matthias Leo
22.05.2017

Rund 300 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Augsburg nahmen am Samstag, 20. Mai, im Kongress am Park in Augsburg feierlich ihre Urkunden entgegen. Zum ersten Mal mit dabei waren die Absolventen des Bachelorstudiengangs Internationales Wirtschaftsingenieurwesen. Dieser wird gemeinsam von den Fakultäten für Elektrotechnik und für Wirtschaft angeboten.

 

 
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Die methodenorientierte, moderne Ausbildung sowohl in Technik als auch Betriebswirtschaftslehre ermöglicht es laut Prof. Franz Raps, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik, nach dem Studium verantwortungsvolle und führende Funktionen in der global ausgerichteten Industrie, aber auch in Verbänden und Institutionen der Wissenschaft und der Verwaltung zu übernehmen. Wirtschaftsingenieure seien eher Generalisten als Spezialisten. Dies eröffne ihnen viele Möglichkeiten in sehr unterschiedlichen Bereichen wie z. B. Vertrieb, technischer Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik, Produktmanagement, Projektmanagement, technisches Controlling oder Beratung zu arbeiten.

Partnerhochschule des Spitzensports

Prominentester Absolvent bei dieser Urkundenverleihung dürfte der Augsburger Sportler Alexander Grimm sein. Der international bekannte Kanute hatte bei den olympischen Spielen 2008 in Beijing Gold geholt. An der Hochschule Augsburg als Partnerhochschule des Spitzensports hatte Grimm zunächst den Bachelorstudiengang Maschinenbau absolviert und nahm nun seine Urkunde für den Master in Leichtbau- und Faserverbundtechnologie entgegen.

Gefragte Persönlichkeiten

Vizepräsidentin Prof. Dr.-Ing Elisabeth Krön und Vizepräsident Prof. Dr. Manfred Uhl sowie die Dekanin und die Dekane gratulierten allen Absolventinnen und Absolventen recht herzlich und wünschten den jungen Akademikerinnen und Akademikern, je nachdem, einen guten Start ins Berufsleben oder viel Erfolg für das weitere Studium.