Seitenpfad:

Hochschule bietet BayernWLAN an

Zugang ohne Authentifizierung möglich

 
Bayern WLAN
11.10.2016
Pressemitteilung

Die Hochschule Augsburg nimmt als erste Hochschule für angewandte Wissenschaften an dem Projekt BayernWLAN teil. Gäste und Besucher haben nun die Möglichkeit, auf dem gesamten Campus kostenfrei ins WLAN zu gelangen. Der Zugang erfolgt über BayernWLAN. Er ist über die Netzwerkeinstellungen der mobilen Geräte möglich − ohne Authentifizierung.

20.000 Hotspots geplant

 

Seit Anfang 2015 sind in der Pilotphase des BayernWLAN 140 Standorte mit über 600 Hotspots bayernweit realisiert worden. Ziel des BayernWLAN ist es, mit einem dichten Netz von kostenlosen Hotspots über ganz Bayern, die digitale Chancengleichheit auch für den ländlichen Raum zu schaffen. Bis ins Jahr 2020 soll das kostenlose BayernWLAN 20.000 Hotspots umfassen.

 
 
Bayern WLAN