Tag der Lehre 2017
 

Gute Lehre ist der Dreh- und Angelpunkt an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften. Deshalb findet in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag der Lehre statt! Er steht unter dem Motto "Vielfalt der Lehre" und stellt unsere eigene Lehre hier an der Hochschule in den Mittelpunkt.

Workshop

Wann und wo?

3. Juli 2017
9:00 bis 13:00 Uhr
Campus am Roten Tor
M1.01 und M1.02

Vorträge als Videomitschnitt

 

Einige der Vorträge liegen als Videomitschnitt vor, einige sind noch in Bearbeitung und werden nach Fertigstellung hier erscheinen. In der ausführlichen Dokumentation finden Sie auch noch Interviews mit den Dozierenden.

 
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Hans-Eberhard Schurk
Elektrotechnik und Elektronik I: Grundlagen einmal anders!

MOOC, Screencasts, Individuelles Coaching

Vortragsseite

 

Prof. Dr. Stefan Etschberger

Elektronische Dozentenmitschrift in der Vorlesung: Möglichkeiten, Chancen und Risiken

Workbook, Tablet

Vortragsseite

 

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rommel

Interaktiver Test zur Selbsteinstufung der Vorkenntnisse für eine Lehrveranstaltung

Tests, e-Learning, Moodle

Vortragsseite

 

Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Thalhofer

Virtuelle Lehrveranstaltungen in den Ingenieurwissenschaften

e-Learning, Lehrvideos

Vortragsseite

 

Prof. Dr. Rolf Winter

Allerweltswerkzeuge im Lehreinsatz

e-Learning, Werkzeuge, Erstellung von Lernmaterial

Vortragsseite

 

Prof. Dr. Michael Feucht

Elektronisches Kurzquiz mit personalisierten Clickern

Bonuspunkte, Anwesenheitspflicht, multiple Prüfungsformen

Vortragsseite

 

Prof. Dr.-Ing. Stefan Murza

Von analogen zu digitalen Lehrinhalten: Vor- und Nachteile

Moodle, Präsenzphase, Vorlesung

Vortragsseite

 

Prof. Dr. Sabine Joeris

PINGO - ein Instrument zur Aktivierung von Studierenden in großen Lehrveranstaltungen

Direktes Feedback, Aktivierung von Großgruppen, Peer Instruction

Vortragsseite