31.07.2017, 09:00 – 17:00
Hochschulzentrum Vöhlinschloss

Ob Privat oder beruflich, Verhandlungen führen wir fast täglich, aber nur in den seltensten Fällen bereiten wir uns darauf vor, geschweige hinterfragen wir unsere persönlichen Absichten. Damit Sie im Verhandlungsgespräch langfristige Erfolge erzielen können, bedarf es zweier wichtiger Komponenten. Zum einen den strategischen und konstruktiven Aufbau des Gesprächs und zum anderen die ehrlichen Selbstreflektion der eigenen inneren Haltung.

Inhalte:
- Denk- und Verhaltensmodelle
- Interessenkonzentriertes Verhandeln
- Rollenmodelle im Verhandlungsgespräch (Harvard Konzept)
- Die Bedeutung neutrale Beurteilungskriterien im Verhandlungsgespräch
- Praktische Tipps und Erfahrungswerte

Das Seminar findet im Hochschulzentrum Vöhlinschloss
Anmeldung erforderlich.

Dozentin: Ingrid Michaela Winkler (Dipl.-Päd.)

Verhandlung
Foto: Colourbox