Seitenpfad:

Digitalisierung im Gesundheitsbereich

 
04.04.2020
Hochschule Augsburg | Fakultät für Wirtschaft | Raum W 2.14


Im Rahmen unseres Zertifikatsstudiengangs Betriebswirt/-in im Gesundheits- und Sozialbereich dürfen wir Sie für Samstag, den 4. April 2020 herzlich zu einer öffentlichen Veranstaltung an die Hochschule Augsburg, Fakultät Wirtschaft einladen. Angesprochen sind Spezialisten, Fach- und Führungskräfte aus Kliniken und Gesundheitssektor, aber auch aus sozialen Organisationen.

In der Veranstaltung sind hochkräftige Referenten zu Gast:

Ab 13:45 Uhr spricht Prof. Dr. Gerhard Riegl über Patientenführung, ab 14:45 Uhr Dr. Michael Meyer über Künstliche Intelligenz und ab 16 Uhr Dr. Anton Losinger über ethische Leitlinien im Zeitalter von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz.

Digitalisierung im Gesundheitsbereich. Foto: Colourbox

Programm

 
13:30 UhrBegrüßung

Prof. Dr. Michael Feucht,
Dekan Fakultät Wirtschaft

Prof. Dr. Erika Regnet,
Weiterbildungskoordinatorin, HS Augsburg

13:45 UhrRenaissance der Humanität mit Digitalisierung? Perfekte Patientenführung 4.0

Prof. Dr. Gerhard Riegl,
Patientenforscher und Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Management im Gesundheitsdienst, Augsburg

14:45 UhrDigitalisierung und KI in der Medizin – Erfahrungen und Trends

Dr. Michael Meyer,
Vice President Strategy and Government Affairs & Policy Germany, Siemens Healthineers

15:45 UhrPause

16:00 UhrBig Data und Gesundheit – Digitale genetische Diagnostik – Robotik in der Pflege. Ethische Leitlinien im Zeitaltervon Digitalisierung und künstlicher IntelligenzDr. Dr. Anton Losinger,
Weihbischof und Dompropst im Bistum Augsburg Mitglied des Nationalen Ethikrates und des Deutschen Ethikrates (2005 –2016)
16:30 UhrDiskussion mit den ReferentenModeration: Prof. Dr. Erika Regnet
17:15 UhrEnde der Veranstaltung

Veranstaltungsort und Anmeldung

 

Tagungsort:

W-Gebäude der Hochschule Augsburg,
Friedbergerstr. 4, Campus am Roten Tor,
Raum W 2.14

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

Bitte melden Sie sich an per E-Mail an:

Downloads

 

Einladung: Digitalisierung im Gesundheitsbereich