Seitenpfad:

Ergebnispräsentation

 
11.01.2019, 10:00
W 1.03

Ergebnispräsentation: „Entrepreneurship als Denk- und Geisteshaltung an der HSA“

Teilnehmer des „Projekts Entrepreneurship“
Von links nach rechts: Thomas Schädler, Felix Ratzer, Helena Gladen, Christin Mayer, Fabian Schmid, Sebastian Gaschler (nicht abgebildet: Soner Sari)
 

Haben die Studierenden der Hochschule Augsburg Unternehmer-DNS*? Diese Frage beantworten die Teilnehmer des „Projekts Entrepreneurship“ (Foto). Eingebettet ist das Projekt in die GUESSS (Global University Entrepreneurial Spirit Students' Survey), eine weltweite Studie, die unter der Federführung der Universität St. Gallen erstellt wird. Wie steht es also um Entrepreneurship als Denk- und Geisteshaltung an unserer Hochschule?

Die Fragestellung ist interessant wie gleichermaßen relevant: Entrepreneurship als eine Art Humus, auf dem Erfolg wächst. Sind die Studierenden sensibilisiert für die Anforderungen, die der Arbeitsmarkt Ihnen abverlangt? Wie viele Studierende haben vor, Unternehmertum zu leben, um letztlich selbst Arbeitsplätze zu erschaffen? Oder befindet sich der Großteil angesichts der derzeit noch andauernden Hochkonjunktur in einer Art „Comfort Zone“?

Interessierte aller Studiengänge und Fakultäten sind herzlich willkommene Gäste.

* Wer, weil „fancy“, stattdessen DNA verwendet, sollte dieses Akronym wenigstens „DI ÄN EJ“ aussprechen. Tatsächlich gibt es eine deutschsprachige Bezeichnung – „S“ wie Säure… Mehr dazu bei www.duden.de