Seitenpfad:

Gastvortrag Dr. Dirk Haft

„Insiderwissen: Vom Venture Entrepreneur zum Corporate Entrepreneur“

 
02.12.2019, 10:00
W 1.03

Im laufenden Wintersemester konnte im Rahmen der von Prof. Dr. Marcus Labbé verantworteten Vertiefung EITM (Entrepreneurship, Innovations- & Technologie-Management) ein weiterer persönlich spannender Hochkaräter für einen mit Sicherheit überaus interessanten Gastvortrag gewonnen werden. Der auch für Freunde der Hochschule Augsburg zugängliche Vortrag startet am 2. Dezember um 10:00 Uhr an der Fakultät für Wirtschaft (Raum W 1.03) mit dem Titel: „Insiderwissen: Vom Venture Entrepreneur zum Corporate Entrepreneur.“

Dr. Dirk Haft
Foto: Dr. Dirk Haft
 

Gastvortragender ist Dr. Dirk Haft. Er ist sowohl promovierter Physiker als auch Executive MBA, er ist Mitglied im Vorstand der WITTENSTEIN SE, in zahlreichen Aufsichtsräten vertreten und u. a. Vorsitzender des Aufsichtsrats der in Augsburg ansässigen baramundi software AG. Insbesondere ist er aber der Prototyp eines überaus erfolgreichen Venture Entrepreneurs, der die vermeintlichen Niederungen als Startup-Unternehmer ebenso wie die vermeintlichen Höhen als Corporate Entrepreneur gelebt und erfahren hat. Wem, wenn nicht von einer gefragten Persönlichkeit wie ihm, nimmt man weitreichende Erkenntnisse aus entsprechenden Einblicken und Einsichten ab?

Sein Gastvortrag fokussiert dann auch seine Erlebnisse als Quantenphysiker, Querdenker, Innovationstreiber, Gestalter, Chancenverwerter und Teambildner. Er legt neue Strukturen, bricht regelmäßig alte Strukturen auf, verknüpft Menschen und garantiert wirtschaftlichen Erfolg. Seine erste Berufung war die selbständige Freiheit, seine jüngste Aufgabe die Neuorganisation und Digitalisierung eines gewachsenen Weltmarktführers im klassischen Maschinenbau.