Seitenpfad:

Gastvortrag Felix Hartmann

 
16.10.2019, 17:00
W 2.10

Disruption und der endlose Kampf um höhere Effizienz sind das Ethos von Silicon Valley und der Startup-Szene. Vom Sterben des Einzelhandels durch Amazon bis zum Niedergang der Taxi-Branche aufgrund des Angriffs durch Uber, wir befinden uns in einem Wettlauf um immer dünner werdende Margen. Obwohl Amazon und Uber durch das Herausschneiden der Mittelsmänner Effizienz geschaffen haben, sind sie tatsächlich selber die neuen Mittelsmänner geworden. Der nächste Schritt auf dem Weg zu immer niedrigeren Preisen und Effizienz ist die Auflösung der Technologieriesen selbst.
Die dezentrale Zukunft beginnt jetzt, angefangen von dem berüchtigten Bitcoin. Wir müssen anfangen die Welt anders zu sehen, von privaten Unternehmen des 20ten Jahrhunderts zu globalen Netzwerken des 21ten Jahrhunderts. Finden Sie heraus, was die Zukunft bringt und wie Sie an der Krypto-Revolution teilnehmen können, die die Welt im kommenden Jahrzehnt im Sturm erobern wird.

Felix Hartmann
Foto: Felix Hartmann
 

Felix Hartmann ist ein deutsch-amerikanischer Tech-Unternehmer, Futurist und Trader. Hartmann fungiert als geschäftsführender Gesellschafter von Hartmann Capital und dessen Hedge-Fonds im Bereich der Digitalen Vermögenswerte und Währungen. Neben dem Hedge-Fonds gründete Hartmann die Crypto Academy, eine der größten Kryptohändler- und Investorenbildungsplattformen und hat seitdem mehrere Blockchain-Projekte beraten. Hartmann ist außerdem ein best-selling futuristischer Autor von "Dark Age" und eine führende Stimme zu Themen wie Blockchain, AI und Transhumanismus.