Seitenpfad:

Gastvortrag von Markus Moos: VR und AR im Marketing

 
30.04.2019, 14:00
W 3.20

Virtual und Augmented Reality im Marketing

Markus Moos
Foto: Markus Moos
 

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) bieten neue Möglichkeiten der Kommunikation, die bisher nicht vorstellbar waren. Diese Kommunikationsmöglichkeiten werden zurzeit noch von sehr wenigen Unternehmen genutzt. Die Technologien der benötigten Hard- und Software sind ausgereift und die Einsatzmöglichkeiten vielfältig.
Stetig sinkende Kosten für Beschaffung und Betrieb der benötigten Hardware ermöglichen den Einsatz von VR und AR auch im Marketing von mittelständischen Unternehmen.
Potenziale und Grenzen von VR und AR werden in diesem Vortrag anhand zahlreicher Beispiele aufgezeigt.


Dipl.-Ing. Markus Moos - Kurzprofil

Markus Moos ist seit über 20 Jahren in der digitalen Visualisierung tätig. 2004 gründete er eine Agentur für 3D-Visualisierung und Rendering. Von 2011 bis 2017 war er als Team- und Projektleiter für zahlreiche Augmented Reality und Virtual Reality Projekte tätig. 2011 waren diese Technologien nur einem kleinen Expertenkreis bekannt. Herr Moos betreute zahlreiche Großkunden wie IKEA, VW, AMG und MTU bei der Umsetzung von AR, VR und Visualisierungsprojekten.
Seit 2018 ist er als freier Dozent und Berater tätig. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der menschenfreundlichen Gestaltung des digitalen Wandels.