Seitenpfad:

Personalertag zum Thema: Fachkräftesicherung im ländlichen Raum

Der 22. Personalertag findet an der Hochschule Augsburg statt

 
21.07.2022, 13:30 – 17:30
Hochschule Augsburg, Raum 2.14, W-Gebäude am Campus Rotes Tor, Friedbergerstr. 4

Wir freuen uns sehr, Sie wieder zu einem Augsburger Personalertag in Präsenz an die Hochschule Augsburg einladen zu können.

© Hochschule Augsburg
Auf dem 22. Personalertag werden die Ergebnisse aus dem Transferprojekt "Fachkäftesicherung im ländlichen Raum" vorgestellt. Studierende und Lehrende der Wirtschaftswissenschaften und der Sozialen Arbeit zeigen in Kooperation mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH auf, welche Unternehmen in ländlichen Regionen bei der Fachkräftesuche und Fachkräftesicherung vor besonderen Herausforderungen stehen. © Hochschule Augsburg
 

Unternehmen in ländlichen Regionen stehen bei der Fachkräftesuche und Fach­kräftesicherung vor besonderen Herausforderungen

Gut ausgebildete und engagierte Fachkräfte sind in allen Funktionen und Branchen erfolgsentscheidend. Unternehmen in ländlichen Regionen stehen bei der Fachkräftesuche und Fach­kräftesicherung vor besonderen Herausforderungen. Im Wettbewerb um Mitarbeiter:innen befinden sie sich in direkter Konkurrenz zu einem großen Arbeitsplatzangebot in der urbanen Umgebung der angrenzenden Verdichtungsräume. In der Folge fehlen Fachkräfte im Handwerk ebenso wie im Gesundheits- und Pflegebereich, in IT-Funktionen ebenso wie in technischen oder sozialen Berufen.

Best-Practices aus den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Donau-Ries

Für 14 Organisationen unterschiedlichster Branchen in den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Donau-Ries haben Studierende der Studiengänge Betriebswirtschaft, International Management und Soziale Arbeit zusammen exemplarisch Best Practices gesammelt und konkret umsetzbare Vorschläge entwickelt.

Transferprojekt

Zukunftsfragen aufgreifen und gemeinsam Lösungen entwickeln, das ist der Kern von Transferprojekten der Hochschule Augsburg. Im Transferprojekt „Fachkräftesicherung im ländlichen Raum” gehen Studierende interdisziplinär aus den Fakultäten Wirtschaftswissenschaften und des Studiengangs Soziale Arbeit unter der Leitung von Prof. Dr. Erika Regnet, Fakultät für Wirtschaft, und Prof. Dr. Martin Stummbaum, Studiengang Soziale Arbeit, gemeinsam mit Expert:innen der Augsburg Regio Wirtschaft GmbH und Unternehmen aus der Region A³ der Frage auf den Grund, welche Branchen in den ländlichen Region besonders vor den Herausforderungen des Fachkräftemangels und der Fachkräftesicherung stehen.

Unterstützt wird das Transferprojekt und der 22. Personalertag von HSA_transfer – der Agentur für kooperative Hochschulprojekt im Rahmen der Bund-Länder-Initiative Innovative Hochschule.

22. Personalertag

Die Ergebnisse wollen wir Ihnen gerne vorstellen und Handlungsmöglichkeiten mit Ihnen diskutieren.

Die Veranstaltung ist hochschulöffentlich und kostenfrei. Sie findet an der Hochschule Augsburg statt.

Anmeldung

 

Eine Anmeldung ist aufgrund des begrenzten Platzangebotes erforderlich unter:

Weitere Informationen

 

Studien

 

Partner

 

Externer Partner

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Chrstine Neumann

Fachbereiche Gesundheitswirtschaft und Fachkräftesicherung

Homepage (extern)

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Fachbereich Fachkräfte

Homepage (extern)

Mit freundlicher Unterstützung von