Kopieren, Scannen, Drucken

Kopieren

Foto Kopierraum

Im Kopierraum der Bibliothek (H 2.04) befindet sich ein Farbkopierer. Eine S/W-Kopie kostet 0,05€ für DIN A4 und 0,10€ für DIN A3 (Farbkopien kosten jeweils das Doppelte). Die Bezahlung erfolgt durch Abbuchung von der Campus Card Augsburg.

Der Copyshop Induprint (A 1.03) an der Hochschule bietet weitere Druck- und Kopierdienste (z.B. Plakatdruck, Bindungen, Laminieren) an.

Scannen

Kostenlos!

Scanmöglichkeiten

im Kopierrraum (H 2.04):

Der Bookeye-Scanner eignet sich besonders für Bücher und Zeitschriften. Die Scans (bis DIN A2) können als PDF/JPG/TIFF auf einen USB-Stick oder per App auf ein Smartphone/Tablet gespeichert werden (Android; iOS).

Umfangreiche Skripte (bis zu 50 lose, ungeheftete/ungebundene Blätter bis DIN A4) lassen sich schnell mit dem ScanSnap Dokumentenscanner als PDF auf dem PC im Kopierraum oder auch per App auf dem eigenen Mobilgerät (Android; iOS) speichern. Auch Texterkennung ist mit diesen Scanner möglich. (Anleitung (PDF))

Mit der Scan-Funktion des Kopierers ist es möglich, Dokumente (bis DIN A3) einzuscannen und auf einen USB-Stick zu speichern. (Anleitung (PDF))

Auf dem PC im Kopierraum ist außerdem Adobe Acrobat installiert. Mit dieser Software können Sie PDFs nachträglich bearbeiten, z.B. Seiten drehen, löschen oder umsortieren und PDF-Dateien teilen oder zusammenfügen.

Weitere Scanmöglichkeiten:

Einen an einen PC angeschlossenen Flachbett-Scanner bis DIN A3 befindet sich im Lesesaal in der Nähe der Carrels.

Zum Scannen gedruckter Texte, die per Textverarbeitung weiterverarbeitet werden sollen, können sich Hochschulstudierende an der Bibliothekstheke Scan-Stifte ausleihen.

An der Bibliothekstheke können Sie sich eine Scan-Maus ausleihen. Scannen Sie Texte und Bilder (bis DIN A3), einfach indem Sie mit der IRIScan Computermaus darüberfahren. Gedruckte Texte werden erkannt und können direkt in Word, Excel oder anderen Programmen weiterbearbeitet werden (PDF / JPG / TIFF / BMP / PNG / XLS / DOC). Die Texterkennung funktioniert für Gedrucktes in über 130 Sprachen, auch bei kyrillischen, arabischen und asiatischen Schriften.

Drucken

nur für Hochschulangehörige

An der Bibliothekstheke stehen Hochschulangehörigen zwei Laserdrucker zur Verfügung.

 

Druckkosten:

10 ct. (auf Bib Lesesaal) bzw. 20 ct. (auf Bib Color LaserJet) für DIN A4 s/w
20 ct. für DIN A4 farbig
20 ct. für DIN A3 s/w
40 ct. für DIN A3 farbig

Druckabrechnung

Die Abrechnung der Drucke erfolgt über das Druckabrechnungsprogramm PaperCut (Infos des RZ).

Eine Aufladung des PaperCut-Kontos erfolgt über das CCA-Guthaben, z.B. über die Druckkonto-Aufwerter vor dem Raum H3.06 (Service-Büro) und im Foyer vor dem Hörsaal M1.01 (neben den Validierern) (Anleitung (PDF)).

Ihren Kontostand können Sie abfragen in Ihrem PaperCut Konto.

 

Schneidemaschine

In der Nähe der Zeitungsleseecke finden Sie eine Schneidemaschine, mit der Sie Ihre Ausdrucke und Kopien zurechtscheiden können.