Beurlaubung

Wenn Sie in einem Semester verhindert sind, Lehrveranstaltungen zu besuchen, dann können Sie sich vom Studium beurlauben lassen. Während dieser Zeit bleiben Sie Mitglied der Hochschule Augsburg und behalten den Studentenstatus.
leer

Daher müssen Sie sich auch während der Beurlaubung für jedes Semester „rückmelden“.

Der Studentenwerksbeitrag einschließlich des Semestertickets ist zu entrichten.

Die Beurlaubung müssen Sie schriftlich beantragen und dabei entsprechende Nachweise vorlegen. Den Antrag auf Beurlaubung geben Sie bis zum Ende der Frist für die Rückmeldung im Studentenamt ab. Die Entscheidung über eine Genehmigung trifft Ihre Fakultät.

Die Beurlaubung erfolgt in der Regel für höchstens zwei Semester. Ausnahmen sind Zeiten des Mutterschutzes und der Elternzeit.

Bitte beachten Sie dass während einer Beurlaubung

Eine Ausnahme gilt für Studierende, die zum Zwecke eines Studiums an Hochschulen im Ausland beurlaubt sind und deren Vorlesungszeiten dort vorzeitig enden. Ihnen kann zur Vermeidung von Härten die Teilnahme an Prüfungen ermöglicht werden.