Krankenversicherungsnachweis

Bei der Immatrikulation müssen Sie die Versicherungsbescheinigung einer gesetzlichen Krankenkasse vorlegen.
Diese Versicherungsbescheinigung erhalten Sie ausschließlich bei einer gesetzlichen Krankenkasse, nicht bei einer privaten Krankenversicherung. Für Studieninteressenten, die aus einem Mitgliedsland der EU kommen, gilt der oben dargestellte Sachverhalt entsprechend.

Für die Rückmeldung zum Studium in den folgenden Semestern müssen Sie in der Regel keine Versicherungsbescheinigung mehr vorlegen. Hat sich das Versicherungsverhältnis jedoch geändert z. B. durch Kündigung und Wechsel der Krankenkasse, Änderung der Versicherungsart müssen Sie dies dem Studentenamt der Hochschule Augsburg mitteilen.
Andernfalls kann Ihnen die Rückmeldung bzw. das Weiterstudium versagt werden.

Eine Versicherungsbescheinigung ist auch dann erneut vorzulegen, wenn Sie von der Hochschule Augsburg exmatrikuliert wurden und sich für das nächste Semester wieder neu immatrikulieren, z. B. in einem anderen Studiengang.