Labor Leistungselektronik

Raum A1.12
Campus am Brunnenlech
Tel. +49 821 5568-3365 

Verantwortlich

Veranstaltungen

  • Praktikum Leistungselektronik
  • Praktikum Elektrische Antriebstechnik
  • Kommutierungsuntersuchungen in IGBT-Modulen
  • Untersuchungen an Schaltnetzteilen, speziell PFC-Schaltungen
  • Untersuchungen an Netz- und selbstgeführten Stromrichtern

Ziele

Im Labor für Leistungselektronik soll die Fähigkeit vermittelt werden,an realen Schaltungen die theoretischen Grundlagen zu vertiefen. Dazu werden leistungselektronische Schaltungen unter Aspekten des "Verbrauchs", der Einsparung von elektrischer Energie, d.h. unter Umweltschutzgedanken und Netzrückwirkungen (EMV) aufgebaut.

Ausstattung

  • 1QS / 4QS / Universalumrichter
  • Precision Power Meter LMG 95
  • Universal Power Analyser PM 3000A
  • Elektronische Last 400V DC / 30A
  • Precision LCR-Meter mit 20A Bias Current
  • Wärmebildkamera 320x240 Punkte
  • Oscilloscope 4Ch/1,5GHz/8GSa/s
  • Arbiträre Stromversorgung DC/AC/3-ph/1-ph/1750VA/Phase
  • diverse Simulationstools