Mobile Security

Sicherheitskonzepte für mobile IT-Systeme

ICT-Sicherheitsexperte Marco Di Filippo referiert im Sigma Technopark Augsburg

Rainer Sturm: pixelio.de
Foto: Pixelio

Es gibt kaum Unternehmen, deren Mitarbeiter nicht mit Smartphone, Tablet-PC und Laptop ausgestattet sind. Nicht verwunderlich also, dass Hacker-Angriffe auf diese mobilen Endgeräte zunehmen. Die Kooperationsveranstaltung Angriffsszenarien auf mobile Dienste - Organisatorische und technische Sicherheitskonzepte für mobile IT-Systeme will umfassend über aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen auf dem Gebiet Mobile Security informieren.

ICT-Sicherheitsexperte Marco Di Filippo, Regional Director bei der Compass Security AG, und Michael Schäfer von der Neu-Ulmer Schutzwerk GmbH stellen moderne Technologien auf den Prüfstand. Dabei demonstriert Herr Di Filippo die Risiken im Umgang mit Mobile Services und Devices und Herr Schäfer stellt Sicherheitskonzepte für mobile IT-Systeme vor.

Termin:

Mittwoch, 23.11.2011, 18:00 - 20:00 Uhr

Ort:

Sigma Technopark Augsburg, Conference Center Gebäude 1, Werner-von-Siemens-Straße 6, 86159 Augsburg

Referent/en:

Marco Di Filippo, Compass Security AG; Michael Schäfer, SCHUTZWERK GmbH

>> Direkt zur Anmeldung

Anmeldeschluss:

Montag, 21.11.2011

Veranstalter:

aiti-Park im Rahmen der EU-geförderten IT-Offensive Bayerisch-Schwaben / Bayerisches IT-Sicherheitscluster / Hochschule Augsburg / IT-Security- und Forensik-Gruppe der Hochschule Augsburg / kit e.V. / MoBI / NIK e.V. / Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Teilnahmegebühren:

kostenfrei

 

Meldung vom 15. November 2011