Allgemeine Informationen für Studierende

Hinweis

Diese Informationen richten sich an Studierende der Fakultät für Informatik und sind nur eine Hilfestellung.

Im Zweifelsfall gelten die Regelungen der Allgemeinen Prüfungsordnung der Hochschule Augsburg und der Studien- und Prüfungsordnung des entsprechenden Studiengangs.

Allgemeine Begriffe rund ums Studium finden Sie im Glossar der Hochschule.

Bezeichnungen

I-Bau = J-Gebäude

Abschlussarbeit

Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit schreiben, können Sie für die dazu benötigten Bücher und Medien eine Leihfrist bis zum Abgabetermin Ihrer Arbeit erhalten. Bitte beachten Sie dazu die Informationen der Bibliothek.

Einen weiterer Service für Diplomanden ist die Rechercheberatung.

Falls Sie Bücher vorschlagen möchten, deren Anschaffung durch die Bibliothek wünschenswert wäre, verwenden Sie dazu folgendes Formular.

In Fragen zur Form der Abschlussarbeit wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Betreuer.

Weitere Informationen zum Thema Abschlussarbeiten

Ärztliches Attest

Sollten Sie an einer Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht (z. B. Praktika, Seminare) wegen Krankheit nicht teilnehmen können, setzen Sie sich bitte mit dem entsprechenden Dozenten in Verbindung.

Sollten Sie eine Prüfung antreten müssen aber wegen Krankheit nicht antreten können, stellen Sie bitte einen Antrag auf Verlängerung der Prüfungsfrist und legen Sie diesem ein ärztliches Attest bei.

Sollten Sie während einer Prüfung aus Krankheitsgründen die Prüfung nicht weiterschreiben können, müssen Sie unverzüglich (am besten noch am selben Tag) eine Bescheinigung bei Ihrem Arzt einholen und einen formlosen Antrag auf Annullierung der Prüfung stellen.

AWP und FWP

AWP heißt Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtfach.

Das kann zum Beispiel Italienisch, Berufliches Schreiben oder Geschichte und Literatur sein. Die Anmeldung erfolgt über ein eigenes System. Sie müssen sich zu Semesterbeginn selbst um die Anmeldung kümmern (online).

Die Semesterangaben im Studienplan sind Empfehlungen. Sie können selbst entscheiden, in welchem Semester Sie ein Wahlpflichtfach belegen. Verbindlich ist nur die Gesamtzahl der Wahlpflichtfächer, an denen Sie im Verlauf Ihres Studiums teilnehmen sollten.

Wie viele Semesterwochenstunden (SWS) bzw. AWP-Fächer Sie während Ihres Studiums absolvieren müssen, entnehmen Sie bitte der Studien- und Prüfungsordnung (SPO).

Belegen Sie mehr Semesterwochenstunden als in der Studien- und Prüfungsordnung angegeben, so werden nur Fächer im erforderlichen ECTS-Umfang ins Zeugnis aufgenommen und gewertet. Dabei werden die Fächer mit den besseren Noten zuerst berücksichtigt. Wenn bestimmte Fächer ins Zeugnis aufgenommen werden sollen, müssen Sie das mit dem Prüfungsamt abstimmen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Fakultät für Allgemeinwissenschaften.

 

FWP heißt Fachwissenschaftliches Wahlpflichtfach (auch WPF genannt).

Das sind Fächer, die von Professorinnen und Professoren der Fakultät für Informatik als Spezialgebiet angeboten werden. Die Fächer sind meistens im Umfang von 2, 4 oder 6 SWS und finden manchmal auch als Blockseminar statt.

Die Anmeldung für die FWP-Fächer erfolgt über unser Anmeldesystem und dient einerseits zu organisatorischen Zwecken (Raumeinteilung). Andererseits sind diverse Fächer aufgrund der Laborgröße teilnehmerbegrenzt. Mit einer Anmeldung sichern Sie sich dann Ihren Platz zur Teilnahme an diesem Fach. Die Anmeldung erfolgt im Allgemeinen in der ersten Semesterwoche. Es wird darauf geachtet, dass sich die Kick-Off-Teilnehmer rechtzeitig anmelden können.

Die Semesterangaben im Studienplan sind Empfehlungen. Sie können selbst entscheiden, in welchem Semester Sie ein Wahlpflichtfach belegen. Verbindlich ist nur die Gesamtzahl der Wahlpflichtfächer, an denen Sie im Verlauf Ihres Studiums teilnehmen sollten.

Die verbindliche Anzahl der SWS können Sie den Aufstellungen zu den Leistungsnachweisen der jeweiligen Studiengänge entnehmen.

Belegen Sie mehr Semesterwochenstunden als in der Studien- und Prüfungsordnung angegeben, so werden nur Fächer im erforderlichen ECTS-Umfang ins Zeugnis aufgenommen und gewertet. Dabei werden die Fächer mit den besseren Noten zuerst berücksichtigt. Wenn bestimmte Fächer ins Zeugnis aufgenommen werden sollen, müssen Sie das mit dem Prüfungsamt abstimmen.

Belegen Sie mehr Fächer als erforderlich, erhalten Sie bei Studienabschluss eine vom Bachelorzeugnis getrennte Bestätigung mit Note.

Für FWP-Fächer gilt übrigens nicht die Regel, dass Sie eine Wiederholungsprüfungs innerhalb eines Semesters antreten müssen. Grundsätzlich müssen Sie nur FWP-Fächer im Umfang der festgelegten ECTS-Zahl bestehen, Sie können also bei einem Nichtbestehen auch ein anderes Fach wählen.

Weitere Informationen finden Sie im Glossar der Hochschule.

 

Druckmöglichkeiten

Wenn Sie Ihre Unterlagen/Arbeiten ausdrucken, kopieren, binden oder laminieren wollen, wenden Sie sich bitte an die Kopierstelle.

DVA Seminar und Praktikum

Das DVA Seminar ist für WI6 und IN7 vorgesehen, kann jedoch auch von WI7 und IN6 besucht werden (d.h. das DVA Seminar wird in jedem Semester angeboten). Es wird in der Regel von mehreren Dozenten gehalten.

Die Studierenden müssen sich per Online-Anmeldesystem für eine Veranstaltung entscheiden. Jeder Studierende hält einen Vortrag zu einem zu Semesterbeginn festgelegten Thema.

 

Das DVA Praktikum ist eine reguläre Vorlesung im 6. Semester des Studiengangs Informatik (Bachelor).

 

Beide Veranstaltungen, das DVA Seminar und das DVA Praktikum sind Pflichtveranstaltungen.

Beim DVA Seminar besteht zu jedem Termin Anwesenheitspflicht.

 

Homepage

Die ~ Seiten sind die sogenannten Homepages der Benutzer. Jeder Benutzer kann in seinem home-Verzeichnis /home/inf/benutzerkennung ein Verzeichnis "WWW" anlegen. Alles was darin steht wird über den Browser unter der URL http://www.hs-augsburg.de/~benutzerkennung angezeigt.

 

Weitere Hinweise dazu finden Sie auch unter:
http://www.hs-augsburg.de/hochschule/rechenzentrum/dienste/web/index.html

Notendurchschnitt

Die Gewichtung der Fächer bei der Ermittlung des Notendurchschnitts ist aus der Studien- und Prüfungsordnung zu ersehen.

Wenn keine Gewichtung angegeben ist, zählt das Fach "1-fach".

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Prüfungsamt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Hochschule

Öffnungszeiten der Fakultät für Informatik

Praktisches Studiensemester

siehe Leitfaden für die praktischen Studiensemester

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Praktikantenamts und auf den Webseiten der Fakultät für Informatik.

Prüfungen

Informationen zum Thema Prüfungen erhalten Sie
- im Prüfungsamt
- auf unserer Webseite

Falls Sie dort keine Antwort auf Ihre Fragen finden können, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden der Prüfungskommission.

 

Befreiung von der Praktikantentätigkeit für Prüfungen

Wenn Sie an Prüfungen teilnehmen, so lassen Sie sich von Ihrer Firma für diesen Tag beurlauben unter Vorlage einer Bescheinigung der Fakultät (gilt dann nicht als Fehltag).

Das Formblatt für die "Befreiung von der Praktikantentätigkeit für Prüfungen" erhalten Sie im Sekretariat.

Prüfungsanmeldung

Die Prüfungsanmeldung können Sie online mit Ihrer RZ-Kennung vornehmen.

Falls Sie sich für ein Fach nicht zur Prüfung anmelden können, weil das Fach aus einem anderen Studiengang stammt, füllen Sie bitte den "Antrag auf Prüfungsanmeldung für Fächer aus einem anderen Studiengang" aus. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamts.

Bitte denken Sie daran, dass Sie nach der Prüfung die Note in Ihrer Fakultät anerkennen lassen. Dies geschieht nicht automatisch!

 

Prüfungsanmeldung für AWP-Fächer

Für Allgemeinwissenschaftliche Wahlpflichtfächer (AWP-Fächer) erfolgt die Prüfungsanmeldung automatisch mit der Einschreibung für das jeweilige Fach. Es ist hierfür somit keine eigene Anmeldung erforderlich.

Virtuelle Hochschule Bayern (VHB)

Anerkennung der Kurse

Liste von Fächern der VHB die derzeit als FWP-Fächer anerkennbar sind

 

Über die Anerkennung als AWP-Fach entscheidet die Fakultät für Allgemeinwissenschaften. Eine gewünschte Anerkennung muss vor Beginn der Veranstaltung mit dem Vorsitzenden der AWP-Prüfungskomission geklärt werden.

Hier finden Sie eine Liste der Fächer, die als AWP-Fach anerkannt werden.