Foto: privat
28.09.2017

Dr.-Ing. Stefan Braunreuther ab 1. Oktober 2017 Professor für Fabrikbetrieb und Produktion.

 

Derzeit wandelt sich die Industrie hin zur intelligenten Fabrik (Industrie 4.0) und zu einer verstärkt ressourceneffizienten Produktion, die v.a. die Aspekte Energie- und Materialeffizienz berücksichtigt. Der Bedarf an entsprechend ausgebildeten Ingenieuren ist groß. Diesem trägt die Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik nun verstärkt Rechnung: Dr.-Ing. Stefan Braunreuther, ausgewiesener Experte in den genannten Bereichen, tritt zum 01.10.2017 die Professur „Fabrikbetrieb und Produktion“ an. Prof. Dr.-Ing. Stefan Braunreuther hat in den vergangenen Jahren u.a. zahlreiche (Forschungs-) Projekte in den Bereichen Betriebsorganisation, technische Auftragsabwicklung und Digitalisierung in der Produktion geleitet. Auch die Lehre ist für ihn kein unbekanntes Terrain: Mehrere Lehraufträge haben seinen Wunsch nach einer Professur bekräftigt.

Betriebsam ist Prof. Dr.-Ing. Stefan Braunreuther ebenfalls in seiner Freizeit: Ob beim Sport (Laufen, Schwimmen, Radfahren) oder am heimischen Herd, hier wie da zeigt er gerne vollen Einsatz.

Die Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik heißt Prof. Dr.-Ing. Stefan Braunreuther herzlich willkommen im Team.