14.12.2017, 14:00 – 15:30
Campus am Brunnenlech, Raum B 3.01

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Reich lädt alle Interessierten ein zum Tyczka Gase-Seminar.

Foto: Tyczka Energy GmbH
 

Der Gastvortrag findet statt am

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14.00 - 15.30 Uhr

Raum B 3.01

  • Teil 1: Flüssiggas / LPG – Herstellung und Anwendung (Hr. Schwarz)
  • Teil 2: Technische Gase – Herstellung und Anwendung (Hr. Huber)
 
Foto: Tyczka Energy GmbH

Die Referenten Hr. Huber und Hr. Schwarz sind Mitarbeiter der Tyczka Energy GmbH, Geretsried. Referent Thomas Huber genießt bei seinem Vortrag im Gegensatz zu seinem Kollegen ein wenig „Heimvorteil“: Er ist Alumnus der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik.

 

Der Gastvortrag ist Teil des Moduls „Thermodynamik 1“ im 3. Semester Bachelor Umwelt- und Verfahrenstechnik. In dem Modul vermitteln die beiden Dozenten Prof. Dr.-Ing. Gerhard Reich und Prof. Dr.-Ing. Marcus Reppich den Studierenden theoretisches und praktisches Know-how, wie sich die Mechanik Wärme zunutze machen kann (z.B. Klima-/Kälte-/Energietechnik).

Weitere Informationen