Sabrina Kruse (Foto: privat)
03.05.2017

Bachelor-Studentin Sabrina Kruse unterstützt ab sofort Studierende der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik, die den Schritt ins Ausland wagen möchten.

 

Prof. Dr.-Ing. Marcus Reppich, Auslandsbeauftragter der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik, kann ab sofort auf ein zweiköpfiges Tutoren-Team setzen: Neben Maria Zelger unterstützt ihn Sabrina Kruse als Auslandstutorin, v.a. in Bezug auf Auslandsprojekte (mehrwöchige Projekte an einer Partnerhochschule in der vorlesungsfreien Zeit). Die angehende Ingenieurin der Umwelt- und Verfahrenstechnik (2. Semester) beschreibt sich selbst als organisationsfreudig und reiselustig. Daher sieht sie ihrer neuen Aufgabe mit hochgekrempelten Ärmeln entgegen. Sabrina Kruse freut sich, allen Kommilitonen, die für ein Projekt den Schritt ins Ausland wagen möchten, Ansprechpartnerin sein zu können.

Weitere Informationen / Kontakt