Personalertag

Vierter Augsburger Personalertag an der Hochschule

Betriebliches Gesundheitsmanagement im Fokus

Personalertag
Foto: Fakultät für Wirtschaft Angeregte Diskussionen während der Pause.
Mittlerweile fast schon als eine feste Tradition, fand am 9. Februar der vierte Augsburger Personalertag an der Hochschule statt. Dieses Mal stand das Treffen unter den Thema ‚Gesundheitsmanagement‘. Die über 70 Anmeldungen von Personalern aus der Region zeigten, dass das Thema bei den Praktikern in den Firmen auf hohes Interesse stieß.

Prof. Dr. Erika Regnet von der Fakultät Wirtschaft führte mit ihrem Vortrag in das Thema ein und zeigte unter anderem den hohen Handlungsbedarf, der im internationalen Vergleich im betrieblichen Gesundheitsmanagement in Deutschland besteht. Seitens der Praxis stellte zuerst Andrea Sulzer, Leiterin der Personalentwicklung der Zott GmbH & Co. KG die Erfahrungen bei Zott mit der aktuellen Einführung des Gesundheitsmanagements in der Firma vor. Cornelia Malischewski, Director Human Resources bei der Fujitsu Technology Solutions präsentierte im Anschluss die Erfahrungen und Ansätze in ihrem Unternehmen. Interessant waren die vielen Parallelen, die trotz der unterschiedlichen Branchen und Unternehmensstrukturen ersichtlich wurden.

Die Pause wurde wieder zur intensiven Diskussion und zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern genutzt. Da die Gäste zum ersten Mal im neuen Gebäude der Fakultät für Wirtschaft auf dem Campus am Roten Tor begrüßt werden konnten, wurde die Veranstaltung mit einer Führung für Interessierte durch den W-Bau der Hochschule abgeschlossen.

Die durchweg positiven Reaktionen der Teilnehmer zeigten, dass die Veranstaltung gut aufgenommen wurde. Voraussichtlich wird der fünfte Augsburger Personalertag zum Ende des Sommersemesters unter dem Thema ‚Change Management‘ stehen.

>> Rückblick auf den Augsburger Personalertag vom 3. Februar 2011

>> Betriebswirtschaftliche Weiterbildungsangebote der Hochschule Augsburg

 

Meldung vom 13. Februar 2012