Seitenpfad:

gP Primus-Netzwerk

Förderprogramm für begabte und engagierte Studierende der Hochschule Augsburg

 
gP Primus-Netzwerk
Netzwerk beim gP Primus "Gipfel"-Treffen auf der Kahlrückenalpe Sept./Okt. 2019

Organigramm

 
Organigramm gP Primus

Das gP Primus-Netzwerk setzt auf die Motivation, das Organisationstalent der Studierenden sowie die Kompetenzen im Bereich Projektmanagement. Begleitet werden die Studierenden von der Programmleitung des Ressorts Studium und Lehre.

Netzwerk-sprecher:

Anna Schilling
Franc Bervo Anougon Tigoufack
Ludwig Reiter
Nico Längst

 

Arbeitsgruppen

 

Mitgliedschaft

 

Vorteile der gP Primus-Mitgliedschaft

  • Interdiszplinäres Netzwerk
  • gP Mentoring-Programm
  • Interdiziplinäre Weiterbildung (Sozial- u. Führungskompetenz, Denkkulturen, interkulturelle Kompetenz)
  • Angebote zur individuellen Berufsvorbereitung und Karriereplanung
  • Seminare zur Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf
  • Stipendienberatung (national und international)

Wie setzt sich gP Primus zusammen?

  • Top 5 % nach Notenschnitt
  • Stipendiat/-innen
  • Von der Professorenschaft vorgeschlagene exzellente bzw. engagierte Studierende
  • Von der Studierendenvertretung vorgeschlagene engagierte Studierende

Angebote für gP Primus-Mitglieder

 

Mentoringprogramm

 
 

Aktuelles

 
Preisträgerin Carina Schmidt

München, 12.01.2021

gP Primus-Mitglied Carina Schmidt erhält Preis des Bayerischen Wissenschaftsministeriums

Die Absolventin der Fakultät für Elektrotechnik nahm den Preis in München von Wissenschaftsminister Bernd Sibler entgegen

Carina Schmidt, Absolventin des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik an der Hochschule Augsburg, ist eine von insgesamt fünf Studentinnen, die vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst mit einem Preis für hervorragende Hochschulabschlüsse oder Promotionen von weiblichen Studiere... mehr ...

gP Mentoring
Prof. Dr. Manfred Uhl (4.v.l.), Vizepräsident für Studium und Kommunikation an der Hochschule Augsburg, und Walter Pischel (5.v.l.), Vorstandsvorsitzender der Frank Hirschvogel Stiftung, mit Mentees, Mentorinnen und Mentoren sowie den Projektkoordinatoren

Staatliches Textil- und Industriemuseum (tim), 21.01.2019

Hochschule Augsburg startet Programm gP Mentoring und Fördernetzwerk gP Primus

Auftaktveranstaltung im Staatlichen Textil- und Industriemuseum

Doppelte Premiere: Die Hochschule Augsburg hat kürzlich den Start des neuen Mentoring-Programms gP Mentoring und des Begabtenförderungsnetzwerks gP Primus bei einer Auftaktveranstaltung im Staatlichen Textil- und Industriemuseum (tim) mit rund 120 Studierenden, Mentoren und Gästen gefeiert. Finan... mehr ...

Programmleitung & Ansprechpartner