Flug 101 am 26.02.2019 bei Malta Hippdrom

Start:15:15 Uhr

Ziel des Fluges

Peter2 ist wieder repariert. Wir wollen erneut fliegen und die Landung diesmal noch mal automatisch probieren, aber auch manuelles Flieger mehr üben um im Zweifel manuell landen zu können.

Modell Peter2

Konfiguration:

  • Firmware 1.8.1
  • 2100g Gewicht
  • Schwerpunkt 71mm
  • Flug Protokoll

Der Start verläuft problemlos. Wir haben ein Muster für einen langen Flug geplant, um auch bei einer fehlerhaften Landung zumindest gute andere Ergebnisse zu haben. Die Landung ist diesmal mit einem flacherem Winkel geplant - 3° statt 5°

Der Flug verläuft sehr gut. Der Wind ist ruhig. Die automatische Landung wird getestet - aber der Flieger kommt wieder zu kurz (wie beim ersten Flug) und droht wieder an der Bagger-Wand zu zerschellen! Björn schaltet auf Stabilized Modus um und startet durch!

Auch ein zweiter automatischer Startversuch mit verschobener Landebahn scheitert.

Björn übernimmt wieder stabilized und probiert nun den Flieger manuell zu landen - das funktioniert perfekt!

Analyse / Ergebnisse

  • Die Landung erfolg immer mit 5° Winkel - Länge des Anflugs ist nicht entscheident. Er schaltet dementsprechend später auf den “Glide path” um.
  • Landungen im Stabilized Modus sind nicht schwer und können relativ leicht erlernt werden
  • Es ist gut genug Akku-Kapazität zu haben um viele Versuche für den Anflug zu haben.
  • Wenn man nicht sicher ist, durchstarten!

Log Analyze: Review.px4.io

  • searchwing-flug-101.txt
  • Last modified: 2019/09/24 12:04
  • by j0ge4622