Seitenpfad:

Offenes Labor am Hochschulzentrum Donau-Ries

 
17.07.2019, 16:30
HSZDR | Emil-Eigner-Straße 1 | 86720 Nördlingen

Am Mittwoch, 17. Juli, 16.30 Uhr, öffnen wir für Sie unsere Labore und die Robotikhalle. Wir informieren Sie außerdem über neue Projekte, die dazu beitragen, den Standort weiter auszubauen.

Labor am Hochschulzentrum Donau-Ries. Foto: Matthias Leo
Foto: Matthias Leo
 

Sie haben die Möglichkeit, bei einem Rundgang durch unsere Labore und die Robotikhalle Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit zu entdecken. Kommen Sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hochschulzentrums Donau-Ries ins Gespräch und diskutieren Sie
ihre Ideen und Fragestellung.

Wir bitten Sie herzlich, diese Einladung auch an Ihre Mitarbeiter aus den Fachbereichen Entwicklung, Produktion, Personal und Unternehmensleitung weiterzugeben.

Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 3. Juli, unter [Bitte aktivieren Sie Javascript] an, damit wir besser planen können.

Programm

 

Programm TTZ

  • Vorstellung eines Echtzeit-Funkortungssystems
  • Einsatz kognitiver und physischer Assistenzsysteme an Montagearbeitsplätzen
  • Demonstration einer modularen Produktionslinie
  • Vorstellung von Automatic Guided Vehicles

Digital und Regional

Programm TCW

  • Griff in die Kiste: 3D-Scanner – Handhabung von Schüttgut
  • Fernsteuerung von Robotern: Tablet steuert Roboter via Bluetooth
  • Zeilenkamera detektiert formfreie Metallkörper
  • Greifsystementwicklung, Entwurf, Konstruktion, 3D-Druck, Montage
  • Digitale Assistenzsysteme: Entwurf von Realisierungskonzepten für manuelle Montageplätze

Veranstaltungsort

 

Technologie Cenrum Westbayern
Hochschulzentrum Donau-Ries
Emil-Eigner-Straße 1
86720 Nördlingen