Studienplan ab Studienbeginn WS 18/19 (SPO 2018)

Die Studienstruktur des Bachelorstudiengangs Interaktive Medien

Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich Praxissemester sieben Semester. Das Studium gliedert sich in eine Grundlagen- und Orientierungsphase von zwei Studiensemestern, eine Spezialisierungsphase von zwei Studiensemestern und eine Vertiefungsphase von drei Studiensemestern, die ein praktisches Studiensemester einschließt.

Je Wahl der Studienrichtung und des angestrebten Abschlusses, finden Sie Detail-Informationen über Module, Lehrveranstaltungen und Prüfungen in den aktuellen Studienplänen nach SPO 2018:

Studienplan nach SPO 2018 Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Studienplan nach SPO 2018 Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)

Grundlagen- und Orientierungsphase

Die zweisemestrige Grundlagen- und Orientierungsphase (1. und 2. Studiensemester) vermittelt elementare Grundlagen aus Gestaltung, Informatik und den digitalen Medien im Schnittbereich von Gestaltung und Informatik.

Spezialisierungsphase

Um den Studierenden die Möglichkeit einzuräumen, den weiteren Studienverlauf auf individuelle Neigungen und persönliche Berufsziele auszurichten, entscheiden sich die Studierenden vor Eintritt in die Spezialisierungsphase (3. und 4. Studiensemester) entweder für die Studienrichtung Gestaltung oder die Studienrichtung Informatik. Mit der Wahl der Studienrichtung erfolgt eine Festlegung auf den angestrebten Abschluss, entweder einen Bachelor of Arts oder einen Bachelor of Science. Bei gewählter Studienrichtung Gestaltung belegen die Studierenden Wahlpflichtmodule aus den Bereichen Gestaltung und Informatik im Verhältnis 2/3 zu 1/3, bei Wahl der Studienrichtung Informatik entsprechend Wahlpflichtmodule aus den Bereichen Informatik und Gestaltung im Verhältnis 2/3 zu 1/3. Die Wahl des Studienrichtung legt zudem fest, welche Theoriemodule (Theorie digitaler Medien oder Mathematik) zu belegen sind.

Vertiefungsphase

In der Vertiefungsphase (5. bis 7. Studiensemester) absolvieren die Studierenden ein Praxissemester (5. Studiensemester), um Erfahrungen im aktuellen Umfeld berufsspezifischer Betätigungsfelder zu sammeln. Alternativ kann auch ein Auslandssemester bei einer Partnerhochschule absolviert werden. Es bestehen hervorragende Kontakte zu zahlreichen europäischen und außereuropäischen Partnerschulen. Das 6. Studiensemester ist geprägt durch ein Teamprojekt. Hier bearbeiten Sie in einem Team von 7-10 Studierenden eine komplexe Aufgabenstellungen aus dem Schnittbereich Gestaltung und Informatik. Das Ergebnis dieser Projektarbeit wird öffentlich präsentiert. Ein begleitendes Angebot aus Workshops und Seminaren, die i.d.R von externen Fachexperten gegeben werden, beleuchtet die vielschichtige Rolle der interaktiven Medien und greift aktuelle Trends auf.

Bachelorprojekt und Bachelorarbeit

Im 7. Studiensemester nehmen Sie ein Bachelorprojekt in Angriff und dokumentieren Herangehensweise und Ergebnis in Form einer schriftlichen Bachelorarbeit. Die thematische Ausrichtung des Bachelorprojekts und der Bachelorarbeit sind dabei passend zur eingeschlagenen Studienrichtung zu wählen.

Rechtsvorschriften

Dem Studienplan liegen folgende Rechtsvorschriften zugrunde:

Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs IAM (SPO 2018)
Allgemeine Prüfungsordnung der Hochschule Augsburg
Rahmenprüfungsordnung für die Fachhochschulen
Bayerisches Hochschulgesetz